Shopping-Schlacht

Amazon Prime Day: Termin für Shopping-Event steht fest

Der Prime Day ist ein wich­tiges Event für den Online-Händler Amazon. Nun steht der Termin für 2021 fest. Auch in diesem Jahr ist das Event auf zwei Tage ausge­legt.

Wer gerne online shoppt und es auf Ange­bote abge­sehen hat, kann sich das nahende Groß-Event von Amazon notieren. Der jähr­lich zirku­lie­rende "Prime Day" hat nun einen festen Termin bekommen. Auch 2021 wird das Event nicht auf einen Tag beschränkt sein, sondern wird auf zwei Tage ausge­dehnt.

Wenn man es genau nimmt, ertönte der Start­schuss des Events schon mit der offi­ziellen Ankün­digung. Denn Amazon gibt an, bereits jetzt Ange­bote zu schalten.

Amazon Prime Day: Dann findet er statt

Amazons zwei­tägiges Ange­bots­event startet am Montag, 21. Juni, um Mitter­nacht und läuft bis einschließ­lich Dienstag, 22. Juni. Voraus­set­zung, um Ange­bote abzu­stauben, ist die Nutzung des Premium-Dienstes "Prime". Eine Mitglied­schaft ist kosten­pflichtig. Diese schlägt entweder mit 7,99 Euro monat­lich oder mit 69 Euro jähr­lich zu Buche. Bei Wahl der jähr­lichen Bezahl­weise verrin­gern sich rech­nerisch die monat­lichen Kosten auf 5,75 Euro. Die Mitglied­schaft beinhaltet neben "Gratis Premi­umver­sand" auch Zugang zu Amazons Strea­ming-Diensten Prime Video und Prime Music. Außerdem können über "Prime Reading" ausge­wählte eBooks ohne weitere Kosten gelesen werden. Der Prime Day von Amazon findet im Juni statt Der Prime Day von Amazon findet im Juni statt
Bild: Amazon.de
Wer am Prime Day teil­nehmen will, sich zu einem dauer­haften Zugang zum Premium-Dienst aber noch nicht entscheiden kann, hat die Möglich­keit, Prime 30 Tage ohne anfal­lende Kosten nutzen zu können.

Amazon bewirbt das Event mit mehr als zwei Millionen Ange­boten welt­weit. In den Fokus rücken auch klei­nere und mitt­lere Unter­nehmen, die Amazon laut eigenen Angaben mit einer Inves­tition von 100 Millionen Dollar unter­stützt hat.

Wer bei diesen Unter­nehmen einkauft, kann sich für den Prime Day einen Gutschein in Höhe von zehn Euro sichern. Dazu muss bei diesen Unter­nehmen mindes­tens für zehn Euro einge­kauft werden. Der Akti­ons­zeit­raum startet am 7. Juni und läuft bis zum 20. Juni.

Weitere Aktionen und Offerten

"Amazon Music Unli­mited" bietet eine größere Biblio­thek als die Stan­dard-Auswahl, die in der Prime-Mitglied­schaft enthalten ist. Hinzu kommen Kosten in Höhe von 7,99 Euro pro Monat. Prime-Neukunden können den Unli­mited-Zugang vier Monate ohne weitere Kosten auspro­bieren. Darüber hinaus werden ab sofort auch Ange­bote in Prime Video geschaltet, wie bis zu 50 Prozent Rabatt auf Filme und Serien, "Prime Gaming", "Audible", "Kindle Unli­mited", "Amazon Fashion", "Amazon Marken" und "Prime Wardrobe".

Vom 11. bis zum 20. Juni werden Ange­bote auf Gutscheine verschie­dener Marken akti­viert, bis zu 20 Prozent Spar­mög­lich­keit soll drin sein. Außerdem sollen "Amazon Coupons" für weitere Rabatte auf Produkte wie Alltags­artikel, Elek­tronik und Klei­dung sorgen. Amazon bietet mit dem Kauf auf Rech­nung eine Option, um den Einkauf am Prime Day erst später am 14. Juli zu bezahlen.

Im Zuge der Ankün­digung des Prime Day gibt Amazon einen Ausblick auf den August. Prime-Mitglieder können über den Video­strea­ming-Dienst das UEFA-Cham­pions-League-Spiel am 17. August anschauen.

Unser Tipp: Preis­ver­gleich kann sich lohnen

Da wir uns häufig mit dem Preis­ver­gleich von Smart­phones beschäf­tigen, können wir nicht empfehlen, bei Ange­boten in dieser Rubrik einfach zuzu­greifen. Es kann sein, dass andere Händler parallel zu solchen Shop­ping-Groß-Events wie dem Prime Day bei Smart­phone-Preisen mitziehen oder diese noch unter­bieten. Dann haben Käufer nicht nur die Möglich­keit, mehr Geld zu sparen, sondern müssen auch nicht extra Prime-Mitglied werden, sofern sie den Premium-Service nicht schon nutzen.

Ein Beispiel für einen lohnens­werten Preis­ver­gleich ist das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G, das derzeit bei den Händ­lern MediaMarkt und Saturn redu­ziert ange­boten wird, bei anderen Händ­lern aber deut­lich güns­tiger zu haben ist. Details zum Preis­check des Fold­ables lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Online-Shopping