Verlängerung

Diesmal 48 Stunden: Amazon Prime Day 2019 am 15. Juli

Jetzt steht der Prime Day fest. Amazon wird seine Ange­bots-Offerte am 15.  und 16. Juli abhalten. Damit wird die Aktion dieses Jahr noch einmal verlän­gert.
AAA
Teilen (18)

Letzte Woche berich­teten wir, dass als Start des dies­jährigen Amazon Prime Day der 15. Juli gehan­delt wird. Mehreren Medi­enbe­richten zufolge soll die Ange­bots­schlacht des Versand­händ­lers insge­samt 36 Stunden dauern. Ursprüng­lich war die Aktion auf einen Tag ausge­legt, im vergan­genen Jahr wurde sie bereits um weitere zwölf Stunden verlän­gert. Jetzt legt Amazon noch einmal nach: Der Prime Day startet tatsäch­lich am 15. Juli, wird aber insge­samt 48 Stunden dauern, sprich von 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr des Folge­tages (16. Juli).

Exklusiv für Prime-Mitglieder

Der Prime Day startet in 18 Ländern (Deutsch­land, Öster­reich, USA, Groß­britan­nien, Spanien, Singapur, den Nieder­landen, Mexiko, Luxem­burg, Japan, Italien, Indien, Frank­reich, China, Kanada, Belgien, Austra­lien) gleich­zeitig, erst­mals mit dabei sind die Verei­nigten Arabi­schen Emirate. Die Ange­bote sind Prime-Mitglie­dern vorbe­halten. Amazon selbst bietet aber die Möglich­keit an, sich für den Service anzu­melden und ihn 30 Tage lang kostenlos nutzen zu können.

Der Prime Day wird in diesem Jahr 48 Stunden dauern
Der Prime Day wird in diesem Jahr 48 Stunden dauern
Die Ange­bote ziehen sich durch das Amazon-Sorti­ment. Ab sofort gilt bereits ein bis zu 50 prozen­tiger Rabatt auf Filme und Serien bei Prime Video. Das Angebot ist bis zum Ende des Prime Days gültig.

Im Unter­haltungs­segment wird es weitere Ange­bote geben, Amazon geht zwar nicht ins Detail, bewirbt aber "einige Über­raschungen mit welt­bekannten Künst­lern".

Darüber hinaus werden wieder Produkte klei­nerer und mitt­lerer Unter­nehmen in Amazon Store­fronts, Amazon Hand­made und Amazon Launchpad ange­boten. Käufer können die Firmen auch im kommenden Prime Day unter­stützen. Welt­weit kamen nach eigenen Aussagen so beim Prime Day 2018 mehr als 1,5 Milli­arden US-Dollar zusammen.

Amazon bringt seinen kosten­losen Strea­ming-Dienst nach Europa. Mehr dazu lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (18)

Mehr zum Thema Aktion