Streaming

Amazon Channels: Pay-TV 30 Tage lang kostenlos

Amazon bietet zahl­reiche Strea­ming-Chan­nels im Rahmen einer Aktion für 30 Tage kostenlos an. Das Angebot richtet sich an Prime-Mitglieder.

Amazon Channels 30 Tage kostenlos Amazon Channels 30 Tage kostenlos
Screenshot: teltarif.de, Quelle: amazon.de
Amazon hat eine Aktion für Prime-Mitglieder gestartet, mit der Inter­essenten die Möglich­keit haben, zahl­reiche norma­lerweise kosten­pflich­tige TV-Streams für 30 Tage gratis zu nutzen. Zu diesem Zweck hat der Internet-Konzern den kosten­losen Test­zeit­raum bei seinen Amazon Prime Chan­nels entspre­chend verlän­gert. Das Angebot richtet sich ausschließ­lich an Amazon-Prime-Mitglieder, wobei auch dieses Paket­angebot einen Monat lang kostenlos getestet werden kann.

Folgende Channel sind für 30 Tage kostenlos verfügbar

  • Alle­skino
  • Animax Plus
  • Arthouse CNMA
  • AXN
  • Bloody Movies
  • BluTV
  • Cirkus
  • Comedy Central+
  • E!Enter­tain­ment
  • Fern­sehen mit Herz
  • Fix & Foxi
  • Full Moon
  • GEO Tele­vision
  • Good!Movies
  • Gute Laune TV
  • H C TV
  • Histo­rama
  • Insight
  • Motor­vision TV
  • MTV+
  • MUBI
  • Nautical
  • Netz­kino Select
  • Okidoki
  • Planet
  • Realeyz
  • RTL Crime
  • Shudder
  • Silver­line
  • Sony
  • Sport­digital HD
  • Stin­gray Clas­sica
  • StingrayDjazz
  • StingrayKaraoke
  • Studio Universal Clas­sics
  • Sundance Now
  • SyFi Horror
  • Terra X
  • TV 1000 Russian Kino
  • Wald­werk, Watch 4+
  • Wild West
  • ZDF Herz­kino
  • ZDF Krimi
  • Zeit Akademie

Wenn man sich für eines der Ange­bote entscheidet, erscheint sofort der Hinweis auf den 30-tägigen kosten­losen Test­zeit­raum. Zudem wird der Preis ange­zeigt, der nach diesem Zeit­fenster anfällt. Für Inter­essenten gilt es zu beachten, dass das kosten­pflich­tige Abon­nement nach den ersten 30 Tagen auto­matisch startet, sofern der Kunde den Dienst nicht zuvor wieder stor­niert.

Amazon Chan­nels in Prime Video inte­griert

Amazon Channels 30 Tage kostenlos Amazon Channels 30 Tage kostenlos
Screenshot: teltarif.de, Quelle: amazon.de
Die Amazon Chan­nels sind Bestand­teil des Prime-Video-Portals von Amazon. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Video­strea­ming-Dienst webba­siert, über die Apps für Android und iOS oder via Strea­ming-Sticks und Smart-TV-Geräte genutzt wird. Zu den Amazon Chan­nels gehört unter anderem auch der Euro­sport Player, über den auch die Fußball-Bundes­liga­über­tragungen von DAZN zu sehen sind.

Ende vergan­genen Jahres geriet der Video­strea­ming-Dienst von Amazon in die Schlag­zeilen, nachdem sich der Konzern einen Teil der Über­tragungs­rechte von der UEFA Cham­pions League gesi­chert hatte. Das Unter­nehmen gilt auch als Inter­essent für die Sende­rechte an den Spielen der 1. und 2. Fußball-Bundes­liga, die voraus­sicht­lich im Juni neu vergeben werden sollen.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits darüber berichtet, dass auch der TV-Strea­ming­dienst waipu.tv derzeit Rabatte einräumt.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Streaming