Angebot
*

Aktionstarif: 300 MB + 100 Min. im Telekom-Netz unter 2 Euro

Bei Amazon gibt es aktuell die Flat S von klarmobil für gerade einmal 1,95 Euro im Monat. Der Aktionstarif im Telekom-Netz bietet 300 MB Daten und 100 Frei-Minuten. Wir listen die Vor- und Nachteile auf und nennen mögliche Zusatzkosten.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (9)

Bei Amazon gibt es aktuell die Flat S von klarmobil für gerade einmal 1,95 Euro im Monat. Das Angebot ist identisch mit der Aktion, über die wir bereits Ende Juni berichtet haben. Damals kostete der Tarif allerdings noch monatlich 4,95 Euro. Buchbar ist die Flat S, die eine Laufzeit von 24 Monaten hat, sowohl von regulären Amazon-Kunden als auch von Prime-Kunden. Direkt bei klarmobil gebucht würden für den Tarif 6 Euro im Monat anfallen. Hier bei wäre der Prepaid-Basistarif Grundlage, auf die zwei Optionen Internet-Flat 300 und Spar Paket S mit je 30 Tagen Laufzeit gebucht würden.

Aktionstarif: 300 MB + 100 Min. im Telekom-Netz unter 2 EuroAktionstarif bei Amazon Die von Amazon angebotene Flat S bietet jeden Monat ein Surfvolumen von 300 MB sowie 100 Frei-Minuten in alle deutschen Netze. Telefonieren Nutzer häufiger, fallen ab der 101. Minute jeweils 9 Cent pro Gesprächsminute an. Auch die Kosten für den SMS-Versand sind in der Grundgebühr nicht inkludiert - pro Kurzmitteilung berechnet klarmobil 9 Cent.

Realisiert wird der Tarif im Netz der Telekom. Nutzer surfen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7 MBit/s, nach Verbrauch des Datenvolumens (Abrechnung in 100-kB-Schritten) wird auf 64 kBit/s gedrosselt. Das Surfen über LTE ist nicht möglich. Neukunden erhalten bei Mitnahme der alten Handynummer eine einmalige Rechnungs­gutschrift in Höhe von 25 Euro.

Weitere Kosten und Vorteile im Überblick

Der Aktionstarif hat eine Laufzeit von 24 Monaten, wird also nicht mit einer Frist von drei Monaten zum Vertragsende gekündigt, verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr. Ab dem 25. Monat berechnet der Anbieter dann allerdings 5,95 Euro monatlich. Für die Bereitstellung der SIM-Karte (Triple-SIM - wahlweise als Mini, Micro oder Nano nutzbar) verlangt Amazon einmalig 19,99 Euro. Zudem fallen Versandkosten in Höhe von 3 Euro an, wenn die Kunden nicht über einen Bestellwert von 20 Euro kommen oder Prime-Mitglieder sind.

Neben der SIM-Karte erhalten Besteller auch einen Aktivierungs­code, den sie zur Freischaltung der SIM-Karte auf der Webseite sim-freischalten.de eingeben müssen. Die Aktivierung der Karte muss innerhalb von einem Monat nach Bestellung erfolgen.

Anders als bei der direkten Buchung über klarmobil, erhalten Kunden bei der Bestellung des Tarifs über Amazon weitere Vorteile: Hinter den sogenannten VIP-Card-Services verbergen sich kostenfreie Leistungen, die bei klarmobil regulär zum Teil extra bezahlt werden müssten. So gibt es beispielsweise eine kostenfreie Papier­rechnung, die normalerweise mit 1,99 Euro im Monat zu Buche schlagen würde. Zudem können VIP-Kunden den Kunden­service ohne Zusatzkosten kontaktieren und werden dabei priorisiert behandelt. Ein Tarifwechsel ist jederzeit kostenfrei möglich und außerdem erhalten sie eine Ersatzkarte ohne Zusatzkosten und können ihren PIN und PUK gratis ermitteln lassen.

Fazit: Lohnendes Angebot für Wenig­telefonierer

Das Angebot von Amazon ist gut - günstiger als für 1,95 Euro im Monat gab es den Tarif bislang nicht. Die Flat S eignet sich allerdings nur für Wenigtelefonierer und Gelegenheitssurfer, wobei bei einer Nutzung über die inkludierten Gesprächs­minuten hinaus sowie für den SMS-Versand sehr moderate Kosten berechnet werden.

Beachtet werden sollte, dass bei dem Aktionstarif Roaming innerhalb der ersten sechs Wochen gesperrt ist. Erst danach wird es automatisch zu jeweiligen Monatsende aktiviert. Eine Roaming-Preisliste stellt der Mobilfunk­anbieter in dieser Übersicht zur Verfügung.

Hier geht es zum Flat S Aktionstarif von Amazon.

Teilen (9)

Mehr zum Thema klarmobil