Smart-TV

Amazon Fire TV Stick ab 7 Euro vorbestellen

Der Amazon Fire TV Stick kann ab sofort vorbestellt werden. Der Preis variiert hingegen, ob und wie lange ein Kunde eine Prime-Mitgliedschaft hat. Dennoch ist der Stick günstiger als die Smart-TV-Box von Amazon.
Von Paulina Heinze
AAA
Teilen

Seit heute Morgen um 9 Uhr macht uns Amazon nach eigenen Aussagen ein Angebot, dass wir nicht ablehnen können und untermauert die Spekulationen mit einer Popcorn-Tüte. Erwartet wurde die Markt­einführung des Fire-TV-Stick - und wir wurden nicht enttäuscht. Interessant ist nicht nur der Stick an sich, der einen Fernseher mit Smart-TV-Fähigkeiten nachrüstet, sondern die Preis­staffelung. Der reguläre Preis für den Fire-TV-Stick beträgt 39 Euro. Amazon Fire TVAmazon Fire TV in Deutschland erhältlich Bereits registrierte Prime-Kunden erhalten auf den Stick einen Rabatt und zahlen nur noch 19 Euro. Neu registrierte Prime-Kunden bekommen zusätzlich 12 Euro zurück­erstattet, so dass der Preis für den Amazon Fire-TV-Stick auf 7 Euro sinkt. Dieses Angebot gilt jedoch nur für zwei Tage. Der Stick kann ab sofort vorbestellt werden, erhältlich wird es ab dem 15. April sein. Wer innerhalb des Probemonats die Prime-Mitgliedschaft kündigt, erhält auch keinen zusätzlich Rabatt. Laut Amazon erfolgt die Rückerstattung automatisch zwischen dem 11. und 25. Mai.

Amazon Fire TV bietet schwächere Technik als in Amazons Smart-TV-Box

Amazon-AnzeigeAb 9 Uhr im Angebot bei Amazon Der Fire-TV-Stick läuft mit einem Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeits­speicher und unterstützt die WLAN-Netze im 2,4-GHz-Band und 5-GHz-Band. Angeschlossen werden kann der Stick an den Fernseher oder die Heimkino­anlage über einen HDMI-Anschluss. Zudem bietet der Stick etwa 8 GB Speicherplatz für Spiele und Apps. Die Smart-TV-Box von Amazon bietet zwar leistungs­stärkere Technik, kostet mit 99 Euro auch deutlich mehr.

In den USA hat Amazon den Fire-TV-Stick bereits im Oktober des vergangenen Jahres vorgestellt.

Starke Konkurrent zu Google Chromecast

Der Amazon Fire-TV-Stick steht in großer Konkurrenz zu Google Chromecast, der bereits für 35 Euro im Handel erhältlich ist, jedoch per App gesteuert werden muss. Amazon hingegen setzt auf einen vollwertigen Smart-TV-Stick.

Videoangebot von Clipfish für Fire-TV-Nutzer verfügbar

Nutzer von Amazon Fire-TV können nun auch das Videoangebot von Clipfish kostenlos abrufen. Das Angebot stammt von der Mediengruppe RTL Deutschland und beinhaltet neben Filmen, Serien und Musikvideos auch eigene TV-Inhalte wie etwa RTL-Soaps.

Teilen

Mehr zum Thema Amazon Fire TV