Gadget

Amazon Dash Wand mit Alexa und Mikrofon für den Einkauf

Amazon hat mit dem Dash Wand eine neue kleine Einkaufshilfe vorgestellt, die auch mit Alexa ausgestattet ist. Wir zeigen auf, was der kleine Stick kann.
AAA
Teilen (4)

Amazon hat mit dem Dash-Button bereits eine kleine Einkaufshilfe auf den Markt gebracht, über den der Nutzer per Knopfdruck zum Beispiel Tierfutter oder Klopapier bestellen kann. Der Dash Button ist rechnerisch kostenlos, wie wir bereits ausführlich berichtet haben. Nun hat Amazon eine Weiter­entwicklung des Dash Buttons in Form des Dash Wand offiziell vorgestellt.

Bei diesem handelt es sich um einen Stick, bei dem der Sprach­assistent Alexa zur Ausstattung gehört. Dafür ist ein Mikrofon im Amazon Dash Wand integriert. Der Nutzer ist in der Lage, per Spracheingabe zu bestellen. Eine Anbindung an das Internet erhält der Dash Wand dank eingebautem WLAN-Modul. Laut Amazon ist das Gerät 14 Zentimeter lang, wasserdicht und soll robust sein, wie theverge.com schreibt. Eine Besonderheit an dem Stick ist auch der zusätzliche Magnet, mit dem sich der Dash Wand zum Beispiel am Kühlschrank anpinnen lässt. Dies ist praktisch, denn wenn etwas fehlt, kann der Nutzer einfach den Stick in die Hand nehmen und seine Bestellung tätigen. Zudem macht Alexa laut Amazon Rezept-Vorschläge.

So sieht der Amazon Dash Wand aus
So sieht der Amazon Dash Wand aus

Amazon Dash Wand für den Einkauf

Der Amazon Dash Wand ist für den Einkauf konzipiert und Amazon schafft damit eine gute Anbindung zu seinem AmazonFresh-Angebot. Durch den eingebauten Barcode-Scanner kann der Besitzer außerdem die Lebensmittel in seinem Kühlschrank scannen. Durch die Hilfe des Dash Wand weiß der Nutzer, was in seinem Kühlschrank fehlt. In einem Video demonstriert Amazon, für was der Dash Wand alles gut ist:

Rechnerisch kostenlos wie der Dash Button ist auch der Dash Wand. Amazon verlangt regulär 20 US-Dollar dafür, allerdings erhält der Besitzer das Geld in Form eines Guthabens auf sein Amazon-Konto zurück­erstattet, nachdem das Modell registriert wurde. Im Rahmen einer Aktion ist der Dash Wand zum Start kostenlos zu haben. Der kleine Helfer ist bereits bei Amazon auf der US-Seite gelistet. Zunächst wird das Modell wohl erst in den USA zu haben, denkbar ist allerdings, dass der Dash Wand auch nach Deutschland kommt - so war es beim Dash Button auch der Fall.

Lesen Sie in einem separaten Bericht, warum der Amazon Dash Button aus der Sicht eines Anwalts rechtlich äußerst heikel ist.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Amazon