Übersicht

Amazon Channels: Alle Sender und Preise

Amazon hat sein Pay-TV-Angebot offiziell gemacht und bietet zum Start 26 Sender an, die Prime-Kunden abonnieren können. Nicht alle Sender sind linear empfangbar. Wir geben einen Überblick zu den Preisen und mehr.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (35)

Amazon hat mit Channels sein eigenes Pay-TV-Angebot gestartet. Darüber können Prime-Mitglieder einzelne Sender abonnieren. Die Preise betragen zwischen 1,99 Euro und 7,99 Euro monatlich. Zum Start des neuen Angebots sind bereits 26 Pay-TV-Sender verfügbar, weitere Sender sollen laut Amazon in den kommenden Monaten noch folgen. In den USA stehen bereits 100 Sender zur Verfügung.

Damit erhalten Sky und die Angebote der Kabelnetz­betreiber ernst­zunehmende Konkurrenz. So sind manche Sender, die zuvor bei Sky verfügbar waren, nun zu Amazon Channels übergelaufen - zum Beispiel MGM oder Motorvision TV. Alle Sender werden on demand übertragen, aber nicht alle über den linearen Weg. Wir geben Ihnen im Folgenden eine Übersicht zu den Sendern sowie deren Preisen und dazu, ob diese linear oder on demand empfangbar sind:

  • 1. Arthouse CNMA: Kunstvoll inszeniertes Programm,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 2. Cirkus: Britische und skandinavischen Krimifilme,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 3. E! Entertainment: Promi-News und Reality-Shows,
    linear und on demand für 1,99 Euro monatlich
  • 4. Filmtastic: Blockbuster, Kultfilme und Tipps von Filmexperten,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 5. Fix & Foxi: Familie-Filme, Animationskino und Kinder-Serien,
    on demand für 4,99 Euro monatlich
  • 6. Full Moon Features: Fantasy, Horror, Sci-fi, Comedy und Klassiker,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 7. GEO Television: Dokus und Reportagen zu Themen aus aller Welt,
    linear und on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 8. Gute Laune TV HD: Deutschsprachige Musik aus fünf Jahrzehnten,
    linear und on demand für 2,99 Euro monatlich
  • 9. Historama: Dokumentationen und Filmen zur Geschichte,
    on demand für 2,99 Euro monatlich
  • 10. Home of Horror: Horrorfilme,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 11. Horse & Country TV HD: News zum Pferde- und Country-Lifestyle,
    linear und on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 12. Kixi Select: Unterhaltung für Kinder mit Filmen, Serien und mehr,
    on demand für 4,99 Euro monatlich
  • 13. MGM: Hollywood-Filme, Kultfilme und Klassiker,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 14. Motorvision TV: Motorsport mit exklusiven Rennen rund um die Uhr,
    linear und on demand für 6,99 Euro monatlich
  • 15. MUBI: Independent-Kino,
    on demand für 5,99 Euro monatlich
  • 16. Nautical Channel HD: Weltweite Wassersport-Events,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 17. realeyz: Independent-Filme von den Kinofestivals und Filmemachern,
    on demand für 5,50 Euro monatlich
  • 18. Rooster Teeth: Comedy, Animations-Filme, Original-Serien und mehr,
    on demand in OV für 3,99 Euro monatlich
  • 19. sportdigital HD: Fußball rund um die Uhr mit allen Topspielen der Ligen,
    linear und on demand für 5,99 Euro monatlich
  • 20. Studio Universal Classics: Lieblingsfilme und Hollywood-Hits,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 21. Syfy Horror: Horrorfilme,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 22. Terra X: Dokumentationen rund um Geschichte, Archäologie und Natur,
    on demand für 2,99 Euro monatlich
  • 23. Turk on Video: Kinohits aus der Türkei,
    on demand in türkischer Originalfassung für 3,99 Euro monatlich
  • 24. Waidwerk: Angler-Channel, Jäger & Outdoor-Begeisterte,
    on demand für 3,99 Euro monatlich
  • 25. Xplore: Dokus, Travel Clips und mehr,
    linear und on demand für 2,99 Euro monatlich
  • 26. Zeit Akademie Selection: Der Wissens-Channel,
    on demand für 7,99 Euro monatlich

Ankündigung: Weitere Channels folgen

Alle derzeit verfügbaren Sender bei Amazon ChannelsAlle derzeit verfügbaren Sender bei Amazon Channels Alex Green, Managing Director von Amazon Channels Europa, sagt zum Start von Amazon Channels: "Zum ersten Mal können Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich Channels abrufen, ohne ein Paket zu buchen oder einen langfristigen Vertrag abschließen zu müssen. So zahlen sie nur für das, was sie auch wirklich sehen wollen. Von Live-Sport bis Kinderfernsehen, von Arthouse über Filmklassiker, bis zu beliebten TV-Serien – Amazon Channels ermöglicht Kunden, genau das auszuwählen, was sie sehen wollen. Wir fangen gerade erst an, weitere Channels folgen in den kommenden Monaten."

Das Angebot an Channels wird ausgebaut und neue Kooperations­partner gesucht. Aktuell scheint Amazon Gespräche mit Discovery zu führen, der über seinen Sender Eurosport 2 die Fußball-Bundesliga übertragen wird. Eventuell landet dann die Fußball-Bundesliga auch bei Amazon Channels. Alle Inhalte lassen sich über die Prime-Video-App ansehen. Diese ist bereits für diverse Smart-TVs, Smartphones und Tablets mit iOS oder Android, den Amazon fire TV, den Fire TV Stick und die Fire-Tablets verfügbar. Wer bereits Prime-Mitglied ist, kann das neue Pay-TV-Angebot zwei Wochen lang kostenlos testen.

In einer weiteren Meldung erhalten Sie mehr Infos zum neuen Pay-TV-Angebot Amazon Channels.

Teilen (35)

Mehr zum Thema Amazon