TV-Bilder

Amazon zeigt jetzt auch die Fußball-Bundesliga als Livestream

Nutzer von Amazon Prime können künftig die Fußball-Bundesliga nicht nur hören, sondern auch sehen: Amazon hat eine Partnerschaft mit Eurosport über die TV-Bilder geschlossen.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (28)

Hinweis: Diese Meldung zeigt nur einen Aspekt der aktuellen Bundesliga-Übertragungsrechte ab der Saison 2017/2018. Wir haben für Sie einen umfassenden Überblick zusammengestellt, wie Sie die Fußball-Bundesliga per Internet-Live-Stream empfangen können - und das ohne Sky-Jahresabo.


Amazon steigt noch intensiver in die Übertragung der Fußball-Bundesliga ein, als bislang bekannt. Neben der Radio-Übertragung aller Spiele hat sich nun auch das Gerücht bestätigt, dass Amazon erstmals Spiele im Livestream zeigt. Möglich macht das eine Partnerschaft mit Eurosport. Dabei werden nur die Spiele übertragen, an denen Eurosport die Rechte hat.

Mit dem neuen Amazon Channel Eurosport Player können Prime-Mitglieder von Amazon für 4,99 Euro pro Monat die Spiele bei Eurosport sehen. Das besondere: Der Kanal ist jederzeit kündbar, ohne Vertrag und ohne Paketbindung verfügbar. Insgesamt werden 45 Spiele gezeigt, alle in HD. Zusätzlich zur Bundesliga bietet der Eurosport Player Premium-Sport wie Grand-Slam-Tennis, MotoGP und die Olympischen Winterspiele PyeongChang 2018.

Prime-Mitglieder gucken sieben Tage kostenlos

Amazon zeigt jetzt auch Spiele der Fußball-Bundesliga liveAmazon zeigt jetzt auch Spiele der Fußball-Bundesliga live Der Eurosport Player ist über die Prime-Video-App auf Smart TVs, Smartphones und Tablets mit iOS oder Android, Amazon Fire TV, Fire TV Stick und Fire Tablets verfügbar oder online unter amazon.de/channels verfügbar. Prime-Mitglieder können das Angebot sieben Tage kostenlos testen und sofort ansehen. Komplette Spiele und Highlights werden auch auf Abruf zum zeitversetzten Ansehen zur Verfügung stehen.

Durch die monatliche Kündigungsmöglichkeit ist Amazon der günstigste Weg, einzelne Spiele bei Eurosport zu sehen. Allerdings gilt das nur, wenn der Kunde ohnehin eine Prime-Mitgliedschaft nutzt. Diese kostet jährlich 69 Euro oder monatlich 8,99 Euro. Muss diese extra wegen Amazon Channels gebucht werden, ist es deutlich günstiger, den Zugang zu den Spielen bei Eurosport direkt beim Sender zu buchen. Hier wurde das Preiskonzept gerade noch einmal überarbeitet, wie wir heute in einer weiteren Meldung berichtet haben.

Teilen (28)

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga