DAB+

DAB+: Amazon verkauft jetzt auch eigene Digitalradios

Ab sofort gibt es beim Inter­net­riesen Amazon Digi­tal­radios mit DAB+ unter der Eigen­marke "Amazon Basics". Wir haben uns die Modelle einmal näher ange­schaut.

Ab sofort gibt es bei Amazon Digi­tal­radios mit DAB+ unter der Eigen­marke "Amazon Basics".

Zum Start hat der Inter­net­riese drei Modelle in sein Port­folio aufge­nommen.

Blue­tooth und Weck­funk­tion

Kompaktes Modell in Schwarz Kompaktes Modell in Schwarz
Foto: Amazon
Zum einen gibt es ein trag­bares Radio in Schwarz mit Radio­emp­fang über DAB/DAB+ und UKW. Strea­ming von Smart­phone oder Tablet ist zudem per Blue­tooth möglich. Das 6,1 cm große Farb­dis­play zeigt Echt­zeit­infor­mationen zu Sendern und Musik an. Das Modell bietet ferner eine Weck­funk­tion mit zwei Weck­zeiten, Schlaf- und Schlum­mer­taste.

Das kompakte Modell kann per Netz­ste­cker oder unter­wegs mit Batte­rien betrieben werden. Es ist für knapp über 40 Euro bei Amazon erhält­lich. Kompaktes Modell mit Textdisplay Kompaktes Modell mit Textdisplay
Foto: Amazon
Exakt die glei­chen Features bietet ein weiteres kompaktes Modell in Grün. Dieses besitzt jedoch kein Farb-, sondern ledig­lich ein Text­dis­play. Dafür ist es mit knapp 39 Euro etwas güns­tiger.

Auch beim dritten Radio handelt es sich um ein kompaktes Einstei­ger­modell. Auch das in blauer Farbe erhält­liche Radio bietet nur ein Text­dis­play, hat ansonsten die glei­chen Funk­tionen wie die anderen beide Geräte, also Radio­emp­fang über UKW und DAB/DAB+, eine Blue­tooth-Funk­tion und zwei Weck­zeiten sowie einen Kopf­hörer­aus­gang. Mono-Radio mit Bluetooth Mono-Radio mit Bluetooth
Foto: Amazon
Dieses Modell verkauft Amazon für knapp 42 Euro.

Allen Modellen ist gleich, dass sie die Grund­funk­tionen eines zeit­gemäßen Radios bieten. Wer auf beson­ders guten Klang Wert legt, wird hier jedoch nicht fündig.

Auf die von der mabb ausgeschrie­benen DAB+-Kapa­zitäten in Berlin und Bran­den­burg haben sich insge­samt neun Radio­ver­anstalter beworben. Mehr dazu lesen Sie in einer weiteren News.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema DAB+