DIY-Alexa-Erweiterung

Alexa Blueprints für das schnelle Erstellen eigener Skills

Seinen persönlichen Skill kann sich ab jetzt jeder selbst zusammenstellen, dafür hat Amazon eine spezielle Webseite eingerichtet. Vorkenntnisse sind hierfür nicht nötig.
AAA
Teilen (6)

Alexa lädt mit Blueprints zum Experimentieren ein
Alexa lädt mit Blueprints zum Experimentieren ein
Wer als Anwender eigene Ideen in Alexa verwirklichen wollte, konnte bislang lediglich auf die Routinen zurückgreifen. Mit den Skill Blueprints gewährt Amazon den Nutzern jetzt mehr kreativen Freiraum. Mit diesem System ist es möglich, mit wenig Aufwand eigene Skills zu erschaffen. Programmierkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Unterteilt in den Kategorien „Spaß“ und „Zuhause“ finden sich zum Start insgesamt elf Vorlagen wieder. Das Angebot reicht vom Kreieren eines Quiz bis hin zum Erstellen einer persönlichen Weihnachtsgeschichte.

DIY-Skills für Amazon Alexa

Es gibt zahlreiche Erweiterungen für die Sprachassistentin des Shop-Giganten, manchmal ist dennoch nicht die passende Lösung dabei. Für solche Fälle oder simpel, um etwas Tüftel-Spaß zu haben, realisierte Amazon die neue Skill-Werkstatt. Skill Blueprints, also Blaupausen, werden hier geboten, die sich nach eigenem Belieben anpassen lassen. Sie finden die Vorlagen auf der folgenden Webseite.

Zum Pauken eignen sich die persönlichen Skills ebenfalls
Zum Pauken eignen sich die persönlichen Skills ebenfalls
Nach dem Einloggen in das Amazon-Konto lassen sich die virtuellen Schablonen bearbeiten, speichern und umgehend verwenden. Abseits von Text können je nach Skill auch Soundeffekte angepasst werden. Amazon stellt für jeden Blueprint eine umfangreiche Anleitung zur Verfügung. Des Weiteren können die persönlichen Skills auch verwendet werden, um beispielsweise Lernspiele für den Nachwuchs zu kreieren oder Gäste auf kreative Weise zu begrüßen.
Ein kleiner Gruß an unsere Leser
Ein kleiner Gruß an unsere Leser

Welche Blaupausen gibt es bereits?

Im Reiter „Spaß“ sind bislang sechs Vorlagen enthalten. Mit diesen können Sie eine Weihnachtsgeschichte, eine Abenteuergeschichte, ein Multiple-Choice-Quiz, eine Zitate-Sammlung und eine Komplimente-Sammlung erstellen sowie Ihre Bekannten und Verwandten ärgern. Innerhalb der Kategorie „Zuhause“ lassen sich Aufgaben, etwa bezüglich der Hausarbeit, verteilen, witzige Sprüche speichern, simple Frage-und-Antwort-Szenarien umsetzen, Karteikarten erschaffen und eine virtuelle Hausführung gestalten. Außerdem können Sie einen persönlichen Skill mit einem Freund oder Familienmitglied teilen. Hierfür müssen die Personen über ein Echo-Lautsprechersystem oder die Alexa-Smartphone-App verfügen. Sollten während des Erstellens der Skills Probleme auftauchen, bietet sich ein Blick auf die Hilfeseite an. Zudem hat Amazon ein kleines Tutorial-Video entwickelt, dass wir unter diesen Zeilen eingebettet haben.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Amazon