Smartphone-Tipps

Effekte ausschalten: So wird das Smartphone schneller

Das Smart­phone läuft nicht mehr fix genug? Da kann man sich natür­lich gleich ein neues Gerät zulegen. Oder ein paar Einstel­lungen auspro­bieren, die etwas Geschwin­dig­keit zurück­bringen.

Ältere Android-Smartphone lassen sich wieder schneller machen (Im Bild: Samsung Galaxy S7 Edge) Ältere Android-Smartphone lassen sich wieder schneller machen (Im Bild: Samsung Galaxy S7 Edge)
Bild: teltarif.de - Jacqueline Bopp
Wer errei­chen möchte, dass sein Android-Smart­phone wieder etwas flüs­siger läuft, sollte zunächst bewegte Live-Hinter­grund­bilder ausschalten - sowohl auf dem Sperr­bild­schirm als auch auf dem Home­screen. Denn Live-Hinter­gründe sind recht ressour­cen­hungrig.

Zum Deak­ti­vieren drückt man einfach so lange mit dem Finger auf eine leere Stelle des Home­screens, bis sich das entspre­chende Menü öffnet. Dort lässt sich auch einstellen, mit welchen aufwen­digen opti­schen Raffi­nessen die Apps ange­ordnet oder Ordner geöffnet und geschlossen werden. Auch hier lässt sich Rechen­kraft sparen, wenn man die einfachste Vari­ante wählt.

Die "Entwick­ler­op­tionen"

Ältere Android-Smartphone lassen sich wieder schneller machen (Im Bild: Samsung Galaxy S7 Edge) Ältere Android-Smartphone lassen sich wieder schneller machen (Im Bild: Samsung Galaxy S7 Edge)
Bild: teltarif.de - Jacqueline Bopp
Um rechen­in­ten­sive Anima­tionen anzu­passen, muss man in die Entwick­ler­op­tionen schauen, die erst einmal frei­ge­schaltet werden müssen unter "Einstel­lungen/Tele­fon­in­for­ma­tionen/Build-Nummer". Dort tippt man sieben Mal hin, und die Optionen sind frei­ge­schaltet.

Man findet sie dann unter "Einstel­lungen/Entwick­ler­op­tionen", wenn man in der langen Liste nach unten scrollt. Bei Einträgen wie Anima­ti­ons­zeit oder anderen anima­tions- oder effekt­be­zo­genen Einträgen setzt dann einen nied­ri­geren oder den nied­rigsten mögli­chen Wert - etwa 0,5.

Ganz ausschalten lassen sich Anima­tionen auch, aber das sieht dann bei der Benut­zung des Smart­phones sehr gewöh­nungs­be­dürftig aus.

Weitere Tipps zum Thema Smart­phone schneller machen, lesen Sie in einem ausführ­li­chen Ratgeber.

Weitere Meldungen mit Tipps & Tricks