Beamer-Smartphone

Allview stellt das Beamer-Smartphone X4 Soul Vision vor

Mit dem Allview X4 Soul Vision betritt ein Smartphone mit integriertem Videoprojektor den Massenmarkt. Neben dem 720p-Beamer gibt es ein Full-HD-Display, einen Octa-Core-SoC und einen 4000-mAh-Akku.
Von Andre Reinhardt
AAA
Teilen (6)

Das Projektor-Smartphone Allview X4 Soul VisionDas Projektor-Smartphone Allview X4 Soul Vision Der rumänische Hersteller Allview hat ein neues Smartphone vorgestellt, das mit einer Besonderheit für Heimkino­freunde aufwarten kann: das X4 Soul Vision mit integriertem Videoprojektor, im Volksmund auch als Beamer bezeichnet. Es kommt ein MEMS-Laser-Projektor zum Einsatz, der mit einem Kontrast­verhältnis von 5000:1 und einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixel dienen kann. Das projizierte Bild lässt sich zwischen einer Größe von 20 Zoll bis 200 Zoll einstellen. Die weiteren Spezifika­tionen samt Full-HD-Display und Octa-Core-SoC klingen ebenfalls ordentlich.

Allview X4 Soul Vision: Beamer-Smartphone aus Rumänien

Allview X4 Soul Vision
Manchmal zeigen sich Hersteller als Innovatoren, die man in dieser Funktion zuvor nicht unbedingt auf der Rechnung hatte. Allview war bislang dafür bekannt, Smartphones der Einsteiger- und Mittelklasse heraus­zubringen, die zwar mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten, aber kaum Akzente setzen konnten. Das X4 Soul Vision schlägt diesbezüglich eine neue Marsch­richtung ein, denn das Mobilgerät verfügt über einen integrierten Projektor. Zuletzt erreichte ein solches Feature in Form des Galaxy  Beam den Massenmarkt, was nun bereits über fünf Jahre zurückliegt. Während das Samsung-Smartphone eher den Status "Proof of Concept" innehatte, wirkt der Beamer des Allview X4 Soul Vision deutlich alltags­tauglicher. Mit einer Dicke von einem Zentimeter fiel das Mobiltelefon trotz verbautem Projektor zudem relativ handlich aus.

Die Spezifikationen des Allview X4 Soul Vision

Die Vorder- und Rückseite des Allview X4 Soul VisionDie Vorder- und Rückseite des Allview X4 Soul Vision^^ Bei einer Angabe zur maximalen Helligkeit des Projektors hält sich der Hersteller noch bedeckt, die HD-Auflösung ist allerdings ein deutlicher Fortschritt im Vergleich zu der qHD-Darstellung (640 mal 360 Pixel) des Galaxy Beam. Doch auch abseits des Video­projektors macht das X4 Soul Vision neugierig. Ein 5,5 Zoll großer Full-HD-Bildschirm, 32 GB Flash und 3 GB RAM zeugen von einer guten Mittelklasse-Ausstattung. Ein Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktrate von 1,5 GHz treibt in Zusammen­spiel mit der GPU Mali-T860 MP2 das Allview-Smartphone an. Zwar gibt der Konzern auf der Produktseite keine Bezeichnung des Chipsatzes an, aufgrund der technischen Daten dürfte allerdings ein MediaTek MT6750 wahrscheinlich sein. Die Kameras des X4 Soul Vision lösen mit 13 Megapixel (hinten) und 8 Megapixel (vorne) auf. LTE der Kategorie 6, inklusive Unterstützung für das Band 20 (800 MHz), und ein 4000 mAh umfassender Akku runden das Paket ab.

Preis und Verfügbarkeit des Allview X4 Soul Vision

Der Projektor des Allview X4 Soul VisionDer Projektor des Allview X4 Soul Vision In der uns zugesandten Pressemitteilung weist das Unternehmen auf eine Rabattaktion für sein Beamer-Smartphone hin. Käufer, die sich bis zum 26. Oktober auf der folgenden Internetseite des Herstellers registrieren, erhalten einen 65-Euro-Gutschein. Dadurch zahlt man anstatt der UVP in Höhe von 499 Euro lediglich 434 Euro. Die Zahlung kann per Paypal, Visa, Mastercard oder Banküberweisung erfolgen, die Versandkosten nach Deutschland schlagen mit 11 Euro zu Buche. Allview selbst gibt auf der Produktseite an, dass das X4 Soul Vision direkt auf Lager sei.

Teilen (6)