Günstig

Allnet-Flats mit 5 GB im Vergleich

Wir haben günstige Smartphone-Tarife mit Allnet-Flat und 5 GB Datenvolumen in den Netzen der Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus verglichen. Dabei gehen wir auf die Vor- und Nachteile ein.
Von Marleen Frontzeck-Hornke / Sebastian Johst
AAA
Teilen (9)

Wer nicht nur mit seinem Smartphone-Tarife unbegrenzt in alle deutsche Netz telefonieren möchte, sondern auch noch einen Tarif mit hohem Datenvolumen zum kleinen Preis sucht, der hat die Qual der Wahl im Tarif-Dschungel. Wir haben bereits die günstigsten Allnet-Flats mit 3 GB Datenvolumen (zum Vergleich) sowie 4 GB Datenvolumen (zum Vergleich) näher beleuchtet.

Nun kommen wir zum Vergleich der Allnet-Flats mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 5 GB pro Monat. Hier teilen sich in den jeweiligen Netzen von der Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus die Tarife von Lebara Mobile, 1&1 und simply die Plätze um die günstigsten Angebote. Dieses Mal sind gleich zwei Offerten dabei, die eine kurze Vertragslaufzeit haben. Eine tabellarische Übersicht mit den vier Tarifen und allen Details stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Hinweise: Kurzzeitige Tarif-Aktionen zu den hier aufgeführten Offerten haben wir in unseren Vergleich nicht miteinbezogen. Um ein paar Euro mehr zu sparen lohnt es sich aber, die Augen nach solchen Mobilfunk-Angeboten offen zu halten. Zudem werden die Netze von E-Plus und o2 bei den Anbietern zum Teil immer noch getrennt vermarktet, auch wenn die Übernahme von E-Plus durch o2-Mutter Telefónica längst gelaufen ist.

Günstige Tarife im Telekom- & Vodafone-Netz

Günstige Allnet-Flats mit 5 GB Datenvolumen im VergleichGünstige Allnet-Flats mit 5 GB Datenvolumen im Vergleich Im Telekom-Netz ist der Prepaid-Tarif Lebara Mobile mit Allnet-Flat und der Option Internet-Paket 5 GB am günstigsten. Zwar hat das Angebot mit 34,98 Euro die höchste monatliche Grundgebühr und die geringste Down- und Upstream-Geschwindigkeit von allen vier 5-GB-Offerten, kann aber durchaus mit einer kurzen Mindest­vertrags­laufzeit von 30 Tagen punkten. Leider sind auch kein LTE-Support sowie vergleichs­weise hohe SMS-Kosten Bestandteil der Konditionen.

1&1 hat wiederum mit dem Tarif All-Net Pro das günstigste Vodafone-Netz-Angebot im Sortiment. Vorteile liegen in diesem Allnet-Flat-Tarif bei der inkludierten SMS-Flatrate sowie den höheren Übertragungs­geschwindig­keiten - im Vergleich zum Tarif von Lebara Mobil. Dafür wird kein LTE unterstützt, die monatliche Grundgebühr ist vergleichs­weise höher und es besteht eine 24-monatige Laufzeit.

Auf der zweiten Seite unseres Tarif-Vergleichs erfahren Sie, welche Allnet-Flatrates es mit 5 GB Datenvolumen günstig gibt.

1 2 letzte Seite
Teilen (9)

Weitere Tarifvergleiche im Überblick