OnePlus in Bildern

Geschichte des OnePlus-Smartphones: Vom "One" bis heute

Mitt­ler­weile ist OnePlus beim Flagg­schiff namens "10 Pro" ange­kommen. Los ging es mit dem "OnePlus One" im April 2014. Eine Geschichte von damals bis heute.

Die chine­sische Marke OnePlus star­tete im April 2014 vor rund acht Jahren mit dem ersten eigenen Smart­phone, das sich OnePlus One nannte. Im Vergleich zu einigen anderen Konkur­renten war das OnePlus One güns­tiger zu bekommen - ein "Flagg­schiff-Killer" sozu­sagen. Das neueste Modell aus dem Jahr 2022 ist das OnePlus 10 Pro, das in direkte Konkur­renz zu Größen wie dem Samsung Galaxy S22 Ultra und dem iPhone 13 Pro Max tritt.

Wir haben die Geschichte der OnePlus-Smart­phones in der nach­fol­genden Bilder­strecke zusam­men­gefasst. Berück­sich­tigt haben wir auch die Modelle der Nord-Serie, mit denen der Hersteller seit Sommer 2020 auch das Mittel­klasse-Segment bestückt.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum jeweils nächsten. Alle tech­nischen Details zu den Smart­phone-Modellen finden Sie im jewei­ligen Daten­blatt, das wir jeweils verlinkt haben, sowie im etwa­igen Test­bericht. Los geht es mit dem OnePlus One aus dem Jahr 2014.

OnePlus One (l.) und OnePlus 10 Pro
vorheriges nächstes 1/18 – Fotos: OnePlus/teltarif.de, Montage: teltarif.de
  • OnePlus One (l.) und OnePlus 10 Pro
  • OnePlus One
  • OnePlus Two
  • Oneplus X
  • OnePlus 3

Mehr zum Thema Bilderstrecke