AlertsPro

MeteoGroup veröffentlicht AlertsPro für iOS und Android

Mit der neuen App AlertsPro bringt das für die Wetter-App WeatherPro bekannte Unternehmen MeteoGroup umfassende Wetterwarnungen zeitnah auf das Smartphone. Erweiterte Funktionen bietet die Premium-Version von AlertsPro.
AAA
Teilen

Wetter-Warnungen für ausgewählte StädteWetter-Warnungen für ausgewählte Städte Die letzten extremen Unwetter in Nordrhein-Westfalen mit mehreren Toten haben gezeigt, wie wichtig aktuelle und vor allem zeitnahe Wetterwarnungen für alle sind. Um möglichst viele Menschen rechtzeitig vor Unwettern oder sonstigen gefährlichen Wetterphänomenen zu warnen bietet sich das Smartphones geradezu an, da dieses die meisten Nutzer rund um die Uhr bei sich tragen. Dieser Tatsache will der private Wetterdienst MeteoGroup mit der neu veröffentlichten App AlertsPro für iOS und Android Rechnung tragen.

Wetterwarnungen mit ausführlichen Warntexten- und Karten

AlertsPro greift auf die Daten der zum Unternehmen gehörenden Unwetterzentrale zurück. Diese werden 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für den Großteil von Europa veröffentlicht. Für Wetterwarnungen in den USA nutzt die App die Daten des nationalen Wetterdienstes. Damit der Nutzer die für ihn relevanten Warnungen sofort im Blick hat, kann er eine unbegrenzte Anzahl von Städten als Favoriten markieren.

Zu den Unwetterarten vor denen die App warnt gehören Gewitter, Sturm, Starkregen, starker Schneefall oder Eisregen, sowie wetterbedingte Gefahrensituationen wie Extremtemperaturen, Straßenglätte und Waldbrand. Dabei beschränkt sich AlertsPro jedoch nicht nur auf die reine Anzeige von Wetterwarnungen. Diese werden detailliert erklärt, so dass der Nutzer weiß, welche Gefahren ihn genau erwarten. Durch ein einfaches Farbschema ist sofort ersichtlich, ob und welche Art von Warnung für eine gewählte Stadt vorliegt. So steht grün für keine vorliegenden Warnungen, gelb für Vorwarnungen und rot, orange und lila für ein zu erwartendes Unwetter mit der voraussichtlichen Stärke.

Weitere Einstellungen für die Wetter-AppWeitere Einstellungen für die Wetter-App Weiterhin bietet AlertsPro detaillierte Karten auf denen die zu erwartenden Unwetter angezeigt werden, wobei die persönlichen Favoriten angezeigt werden können. Interessant ist sicherlich auch die Option Wetterwarnungen per Mail oder über diverse soziale Netzwerke zu teilen.

Premiumservice mit erweiterten Funktionen

Wie auch bei WeatherPro und MeteoEarth bietet AlertsPro einen Premiumservice an. Dafür erhält der Nutzer frei konfigurierbare Push-Meldungen für seine Favoriten, das Niederschlagsradar, eine Blitzkarte sowie die 2-stündige Radarvorhersage.

Zeitlicher Verlauf für UnwetterZeitlicher Verlauf für Unwetter Dabei schlägt sowohl die Version für iOS als auch für Android mit 1,79 Euro zu Buche. Für den Premiumservice veranschlagt die MeteoGroup 5,49 Euro pro Jahr. Positiv ist hier, dass der erworbene Premiumstatus auch für die anderen Apps des Anbieters gilt. Weiterhin ist der Premiumstatus auf bis zu sechs Geräten gültig, wobei das Betriebssystem unerheblich ist. Beide Versionen stehen wie immer in den entsprechenden App Stores zum Download bereit.

Fazit

Die Apps der MeteoGroup sind bekannt für ihre präzisen Vorhersagen, was auch die Stiftung Warentest bestätigte. Ob die Unwetterwarnungen das gleiche hohe Niveau haben ist natürlich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu sagen, darf aber erwartet werden. Da die MeteoGroup ihren Apps des Öfteren Updates spendiert, werden wir AlertsPro auf jeden Fall im Auge behalten.

Somit ist AlertsPro eigentlich jedem zu empfehlen, der sich gerne im Freien aufhält und vor unliebsamen Überraschungen sicher sein möchte. Durch die übersichtliche Oberfläche, das einfache Farbschema und die leicht verständlichen Symbole hat der Nutzer jederzeit einen Überblick über die Wettersituation an seinem Aufenthaltsort oder an verschiedenen Orten seiner Wahl.

Teilen

Mehr zum Thema Apps