Angebot

Discounter Aldi-Nord verkauft WLAN-n-fähigen USB-Hub

Verbindet Drucker, Scanner oder Festplatte mit PC oder Notebook
AAA
Teilen (2)

Viele Haushalte sind inzwischen mit mehreren Computern ausgestattet. Drucker, Scanner oder externe Festplatten lassen sich allerdings in der Regel nicht an mehreren Geräten gleichzeitig betreiben. Der Lebensmittel-Discounter Aldi-Nord verspricht, dass mit dem neuen kabellosen USB-Hub von Medion dieses Problem nun der Vergangenheit angehört. Ab kommendem Donnerstag, dem 3. Juni, verkauft Aldi den USB-Hub zum vergleichsweise günstigen Preis von 49,99 Euro. Der USB-Hub stellt vier USB-Ports zum Anschließen mit anderen Endgeräten bereit, die dann per WLAN mit dem PC, Notebook oder Netbook verbunden werden können. So können beispielsweise Nutzer von jedem Computer im Haushalt aus drahtlos Druckaufträge senden oder auf die auf einer externen Festplatte abgelegte digitale Filmsammlung zugreifen. Drei USB-Ports sind rückseitig angebracht, einer an der Frontseite. USB-Hub von Medion bei Aldi-NordUSB-Hub von Medion

WEP, WPA-PSK und WPA2-PSK stehen zur Verschlüsselung der WLAN-Verbindung bereit. Der USB-Hub unterstützt die WLAN-Standards 802.11 b/g/n - dank zwei WLAN-Antennen je nach Umgebung bis zu 100 Meter weit. Dank RJ-45-Schnittstelle mit Übertragungsraten von 10 bzw. 100 MBit/s kann er auch in ein bestehendes kabelgebundenes Netzwerk eingegliedert werden. Über eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse gibt der Hub außerdem Musik wieder, die vom PC gestreamt werden kann. Zum Lieferumfang des Aldi-Nord-Angebots gehört die Datensicherungssicherungs-Software "Nero BackItUp & Burn Essentials".

Auf einen speziellen WLAN-USB-Hub können beispielsweise diejenigen Nutzer verzichten, die bereits einen (WLAN-fähigen) Modem-Router mit USB-Anschluss besitzen - beispielsweise eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270. An den USB-Anschluss eines solchen Geräts kann ein wesentlich günstigerer USB-Hub angeschlossen werden, um andere USB-Geräte ins Netzwerk einzubinden.

Teilen (2)