runter

Aldi Talk senkt Preise

Zusätzlich neue Community-Flatrate für Telefonate und SMS zu ALDI Talk

Lange blieben die Preise konstant - trotz der bekannten Senkungen der Terminierungsentgelte für Gespräche in die Mobilfunknetze, also jener Kosten, die ein Mobilfunkanbieter an einen anderen für die Zustellung von Gesprächen in Fremdnetze bezahlen muss. Als einer der ersten großen Anbieter schert nun ALDI Talk aus und senkt unter dem Motto "So spricht der Sommer" ab dem morgigen Tag die Preise für Telefonate und SMS innerhalb Deutschlands. Dies geht aus einer Anzeige des Discounters hervor, die am heutigen Sonntag in Anzeigenblättern geschaltet ist und teltarif.de vorliegt.

Demnach kosten Gespräche ins Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze ab morgen, 15. Juni 2009, für Neu- und Bestandskunden 12 Cent pro Minute. Ebenso werden SMS billiger, pro versendeter Mitteilung werden ab morgen 12 Cent berechnet. Bislang berechnet ALDI Talk hier 13 Cent pro Minute bzw. SMS.

Alle weiteren Basis-Konditionen bei ALDI Talk bleiben bestehen. So kosten anbieterinterne Gespräche weiter 3 Cent pro Minute, die Mailboxabfrage bleibt im Inland kostenfrei und der Abrechnungstakt beträgt 60/1, d. h. die erste Minute wird unabhängig von der realen Gesprächsdauer voll berechnet, danach wird das Gespräch sekundengenau abgerechnet. ALDI Talk ist im Netz von E-Plus geschaltet und wird im Prepaid-Verfahren abgewickelt. ALDI und Medion mobile handeln im Namen und für Rechnung von E-Plus.

Neue Option: Die Community-Flatrate für Telefonate und SMS zu ALDI Talk

ALDI Talk führt zu morgen noch eine weitere Tarif-Option ein, nämlich eine Community-Flatrate. Diese kann zu jedem bestehenden oder neu abgeschlossenen ALDI Talk-Prepaidtarif hinzugebucht werden. Entscheidet man sich für das neue Angebot, werden alle Gespräche und SMS zu anderen ALDI Talk-Kunden für die Dauer von 30 Tagen ab Buchung zu einem Pauschalpreis von 3,99 Euro abgerechnet. Die Buchung erfolgt einfach über die Hotline 1155, die Option verlängert sich automatisch zum Ende der Laufzeit, wenn sie nicht zuvor gekündigt wurde und das Kartenkonto mindestens 3,99 Euro Guthaben aufweist. Die Kündigung der Community-Flatrate kann beispielsweise über einen Anruf bei der Hotline 1155 erfolgen.

Bislang gab es bei ALDI Talk nur eine Flatrate-Option, die neben der Community-Flatrate noch unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz enthielt. Diese Flatrate wird fortgeführt, der Kunde muss sich nun jeweils für 30 Tage vorab entscheiden, welche der beiden Option er nutzen und buchen will. Eine parallele Nutzung beider Optionen ist vertragsseitig nicht möglich. Ab 1. Juli werden auch die Preise für Auslandsgespräche deutlich gesenkt.