Prepaid

Aldi Talk bestätigt: Ab Dienstag 1 GB im Paket 300

Wir berichten darüber, ab wann Neu- und Bestandskunden vom verbesserten Paket 300 von Aldi Talk profitieren. Das monatliche Datenvolumen wird von 750 MB auf 1 GB aufgestockt.
AAA
Teilen (29)

Wie berichtet verbessert Aldi Talk ab 14. Februar sein Paket 300, das mit einer monatlichen Grundgebühr von 7,99 Euro zu Buche schlägt. Anstelle der bisherigen 750 MB ist künftig 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat im Tarif enthalten. Diese Neuerung hat der Prepaid-Discounter nun offiziell bestätigt. Dazu wurden weitere Details zu den Verbesserungen des Pakets 300 von Aldi Talk veröffentlicht.

Neukunden, die die SIM-Karte von Aldi Talk mit dem Paket 300 ab 14. Februar aktivieren, bekommen das auf 1 GB erweiterte Highspeed-Datenvolumen sofort. Auch Bestandskunden profitieren von der Verbesserung. Hier gelten die neuen Konditionen entweder ab der nächsten Buchung der Option zum Aldi-Talk-Basistarif oder ab der nächsten automatischen Verlängerung des Pakets 300.

Mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s

Aldi Talk verbessert Paket 300Aldi Talk verbessert Paket 300 Die Kunden telefonieren, simsen und surfen im Mobilfunknetz von Telefónica. Dabei steht für den mobilen Internet-Zugang eine Performance von bis zu 21,6 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Hatten Aldi-Talk-Kunden früher dank der E-Plus-Aktion "Highspeed für Jedermann" Zugang zum LTE-Mobilfunknetz, so wurden im vergangenen Jahr auch SIM-Karten aktiviert, bei denen den Kunden der Zugang zum 4G-Netz zunächst verwehrt wurde. Ende 2016 hatte der Discounter dann erstmals auch offiziell für die Möglichkeit der LTE-Nutzung geworben.

Kunden, die das Inklusivvolumen trotz der Erhöhung auf 1 GB vorzeitig verbrauchen, surfen bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums mit GPRS-Geschwindigkeit weiter. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Für 5 Euro haben Interessenten die Möglichkeit, den Datenzähler zurücksetzen zu lassen, so dass sie erneut 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen zur Verfügung haben.

Weitere Tarifbestandteile unverändert

Die übrigen Konditionen des Pakets 300 von Aldi Talk bleiben unverändert. Die Nutzer bekommen monatlich 300 Inklusiv-Einheiten für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze. Für Anrufe und Kurzmitteilungen zu anderen Aldi-Talk-Kunden steht eine Community-Flatrate zur Verfügung.

Die anderen Tarife von Aldi Talk bleiben unverändert. Die Anschaffung einer SIM-Karte des Discounters schlägt mit 12,99 Euro zu Buche. Dabei sind 10 Euro Startguthaben bereits im Preis enthalten. Ohne gebuchte Option kosten Anrufe und SMS zu anderen Aldi-Talk-Kunden 3 Cent pro Minute bzw. Kurzmitteilung. Zu anderen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen liegt der Minuten- bzw. SMS-Preis bei 11 Cent und der mobile Internet-Zugang kann für 24 Cent je übertragenem Megabyte genutzt werden.

Teilen (29)

Mehr zum Thema ALDI talk