Bestätigung

Offiziell: Aldi Talk ab Donnerstag mit mehr Datenvolumen

Aldi Talk hat Verbesserungen für alle Smartphone-Tarife bestätigt. Wir fassen alle Neuerungen zusammen. So erhalten auch die Nutzer der Musik-Pakete mehr monatliches Highspeed-Datenvolumen als bisher.

Aldi Talk bestätigt verbesserte Tarife Aldi Talk bestätigt verbesserte Tarife
Foto: Medion
Wie berichtet verbessert Aldi Talk künftig die Inklusivleistungen in seinen Smartphone-Tarifen. Jetzt hat die Pressestelle des Prepaid-Discounters die Neuerungen auch offiziell bestätigt. Ab 2. Juni erhalten die Kunden in allen Paketen für Smartphone-Nutzer mehr monatliches Datenvolumen.

Neue Konditionen für Musik-Pakete

Aldi Talk bestätigt verbesserte Tarife Aldi Talk bestätigt verbesserte Tarife
Foto: Medion
Neben den Paketen 300 und 600 sowie der Allnet-Flat profitieren auch Kunden in den Musik-Paketen von mehr Datenvolumen, bevor die Performance-Drossel greift. Das Aldi Talk Musik-Paket M umfasst für 9,99 Euro pro Monat ab 2. Juni 400 MB statt 200 MB ungedrosseltes Datenvolumen sowie 50 Einheiten zum Telefonieren und SMS schreiben.

Im Musik-Paket L ist für monatlich 14,99 Euro künftig 1 GB Highspeed-Volumen enthalten. Bisher waren es nur 500 MB. Dazu kommen in diesem Tarif monatlich 100 Inklusiveinheiten zum Telefonieren und für den Austausch von SMS-Mitteilungen. Beide Musik-Pakete bieten zudem eine Community-Flatrate für Telefonate und den SMS-Versand.

In beiden Musik-Paketen von Aldi Talk ist zudem der Musikstreaming-Service Aldi Life Musik mit aktuell mehr als 40 Millionen Songs sowie mehr als 15 000 Hörbüchern enthalten. Anders als beispielsweise die Spotify-Option der Deutschen Telekom belastet bei Aldi Talk das mobile Musikstreaming das Datenvolumen des gebuchten Tarifs. Wer die Musik-Flatrate abseits eines WLAN-Hotspots nutzen möchte, sollte daher auf die Möglichkeit zurückgreifen, die gewünschten Songs und Playlisten lokal auf dem Smartphone zu speichern.

Bestätigung für neue Konditionen bei Smartphone-Tarifen

Offiziell bestätigt hat Aldi Talk auch, dass sich das monatliche Highspeed-Datenvolumen im Paket 300 ab 2. Juni von 400 auf 750 MB erhöht. Im Paket 600 sind ebenfalls ab Donnerstag jeden Monat 1,5 GB statt bisher 600 MB inklusive und für Kunden, die die Allnet-Flat gebucht haben, verdoppelt sich das monatliche Inklusivvolumen auf 2 GB.

Die neuen Konditionen gelten ab 2. Juni automatisch für Neu- und Bestandskunden. Die Pakete haben jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen und verlängern sich automatisch, sofern sie nicht vom Kunden gekündigt werden und ausreichend Guthaben auf dem Prepaidkonto vorhanden ist. Wie bisher ermöglicht es Aldi Talk seinen Kunden auch weiterhin, neues Highspeed-Volumen nachzubuchen, wenn die im Tarif enthaltene Inklusivleistung vorab verbraucht wurde. Eine Daten-Automatik gibt es dagegen nach wie vor nicht.

Mehr zum Thema ALDI talk