Prepaid

Ab 59,99 Euro: Aldi-Talk-Jahrespakete wieder da

Ab 9. Juni sind die Aldi-Talk-Jahres­pakete wieder verfügbar. Der Discounter bietet auch ein Paket aus Handy und Tarif an. Wir fassen die Kondi­tionen zusammen.

Aldi Talk bietet im Rahmen von Aktionen von Zeit zu Zeit seine Jahres­pakete an. Dabei handelt es sich um Tarife, die ab dem Zeit­punkt der Buchung 365 Tage lang gelten. Wie der Prepaid-Discounter auf seiner Webseite mitteilt, sind die Akti­onsta­rife im Zeit­raum vom 9. Juni bis 10. Juli in allen deut­schen Aldi-Filialen wieder erhält­lich. Bestands­kunden können über die Aldi-Talk-App einen Tarif­wechsel durch­führen.

Das bieten die Aldi Talk Jahres­pakete

Aldi Talk legt Jahrespakete wieder auf Aldi Talk legt Jahrespakete wieder auf
Bild: Aldi
Das Jahres­paket XS kostet 59,99 Euro und bietet eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand sowie 12 GB unge­dros­seltes Daten­volumen. Das Surf-Volumen kann - wie bei allen Aldi-Talk-Jahres­paketen - flexibel über die 365-tägige Lauf­zeit des Prepaid-Tarifs genutzt werden.

Für das Jahres­paket S müssen Inter­essenten 99,99 Euro inves­tieren. Neben der Alle-Netze-Flat­rate für Anrufe und Kurz­mit­tei­lungen sind 50 GB High­speed-Surf­volumen im Preis enthalten. Mit dem Jahres­paket L für 149 Euro steigt das inklu­dierte Daten­volumen auf 100 GB. Alle Tarife können auch im EU-Roaming ohne Aufpreis genutzt werden.

Jahres­paket XS im Paket mit Samsung-Smart­phone

Für Inter­essenten, die neben einem neuen Prepaid-Tarif auch ein neues Handy suchen, bietet Aldi Talk das Jahres­paket XS auch zusammen mit dem Samsung Galaxy A03 an. Das Bundle kostet 159 Euro und wird ab 9. Juni in allen deut­schen Aldi-Filialen verkauft. Der Discounter weist darauf hin, dass die Pakete nur erhält­lich sind, "solange der Vorrat reicht".

Ohne Prepaid­karte ist das Samsung Galaxy A03 im Online-Handel zu Preisen ab etwa 130 Euro erhält­lich. Das Smart­phone richtet sich eher an Einsteiger und preis­bewusste Kunden. Es verfügt über ein 6,5 Zoll großes Display, eine 48-Mega­pixel-Kamera und einen Akku mit einer Kapa­zität von 5000 mAh.

Extra-Daten­volumen kann nach­gebucht werden

Aldi Talk weist darauf hin, dass Kunden zusätz­liches Daten­volumen buchen können, wenn die Inklu­siv­leis­tung des Jahres­pakets vorzeitig verbraucht ist oder kurz­zeitig ein Extra-Surf­paket benö­tigt wird. Auch die vorzei­tige Buchung eines neuen Jahres­pakets oder der Wechsel in eine andere Tarif-Option ist möglich.

Beispiels­weise bietet das Surf-Ticket S für 1,99 Euro ein 1-GB-Paket, das bis zu 24 Stunden lang nutzbar ist. Das Surf-Ticket L kostet 3,99 Euro, und die Kunden haben eben­falls für maximal 24 Stunden ein 10-GB-Daten­paket zur Verfü­gung.

Wenn Sie derzeit auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, besu­chen Sie doch mal unseren Tarif­ver­gleich. Dieser bietet die Möglich­keit, Ange­bote aus allen Netzen zu ermit­teln, die am besten zu Ihrem Nutzungs­ver­halten passen.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter