Start

Neue Jahrespakete von Aldi Talk ab sofort verfügbar

Die bereits ange­kün­digten neuen Jahres­pakete von Aldi Talk sind ab sofort erhält­lich. Bis zu 100 GB High­speed-Surf­volumen sind inklu­sive.

Wie geplant bietet Aldi Talk ab sofort seine Jahres­pakete wieder an. Drei verschie­dene Tarife zu Preisen zwischen 59,99 und 149 Euro stehen zur Auswahl. In allen Paketen ist eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand enthalten. Unter­schiede gibt es hinsicht­lich des enthal­tenen High­speed-Daten­volu­mens.

Vorteil im Vergleich zu einigen Mitbe­werber-Ange­boten: Das Daten­volumen lässt sich flexibel über den 365 Tage langen Nutzungs­zeit­raum des Tarifs aufteilen. Neben den SIM-only-Offerten stehen dieses Mal gleich zwei Jahres­pakete zur Verfü­gung, bei denen der Tarif mit einem Smart­phone von Samsung kombi­niert wird.

Verfügbar sind die Jahres­pakete in den Aldi-Filialen. Die Buchung kann aber auch über die Aldi-Talk-App erfolgen. Wichtig für Neukunden ist, dass sich die Jahres­tarife nur auf eine aktive Aldi-Talk-SIM-Karte buchen lassen. Den Jahres­paketen liegt keine Karte bei. Weitere Details zu den bis zum Jahres­ende verfüg­baren Akti­onsta­rifen finden Sie in der unten stehenden Meldung.


Flexibel

Aldi Talk: Jahrespakete mit 12, 50 oder 100 GB (Update)

In der Vorweih­nachts­zeit verkaufen Aldi Nord und Süd erneut Jahres­pakete von Aldi Talk, es gibt wahl­weise 12, 50 oder 100 GB. Das Daten­volumen ist wieder flexibel auf ein Jahr verteilbar.

Die Jahrespakete bei Aldi Talk ab 18. November Die Jahrespakete bei Aldi Talk ab 18. November
Bild: Medion Mobile / Aldi Talk
Da sich Prepaid-Jahres­pakete als Weih­nachts­geschenk eignen, werden die Prepaid-Tarife in der Vorweih­nachts­zeit nun wieder an diversen Stellen verkauft. Den Anfang machte Tchibo, nun zieht Aldi Talk nach.

Die Jahres­pakete kommen bei Aldi Talk wieder in drei Tarif­stufen, sie werden sowohl bei Aldi Nord als auch Aldi Süd verkauft. Und sie bringen wieder die wich­tigste Funk­tion eines Jahres­pakets mit: Das Daten­volumen ist nicht monat­lich kontin­gen­tiert, sondern kann flexibel über ein ganzes Jahr verteilt werden. Die Jahrespakete bei Aldi Talk ab 18. November Die Jahrespakete bei Aldi Talk ab 18. November
Bild: Medion Mobile / Aldi Talk

Das sind die (bekannten) Kondi­tionen

"Jahres­paket" bedeutet bei Aldi Talk übri­gens: Die Tarife können als neues Star­ter­paket mit SIM-Karte und neuer Rufnummer in einer Aldi-Filiale erworben und akti­viert werden. Die Jahres­tarife stehen aber auch als zubuch­bare Option für Bestands­kunden im Kunden­center oder der Aldi-Talk-App zur Verfü­gung. Los gehts mit der Vermark­tung am 18. November, die Jahres­pakete können bis zum 31. Dezember erworben werden.

Update 8. November: In Reak­tion auf den vorigen Absatz teilt die Kommu­nika­tions­agentur von Aldi Talk mit, dass die Jahres­pakete in den Aldi-Filialen ohne SIM-Karten und ohne neue Rufnum­mern verkauft werden. Inter­essenten ohne Aldi-Talk-SIM-Karte müssen also zunächst ein regu­läres Star­ter­paket von Aldi Talk erwerben, dieses akti­vieren und dann das im Laden gekaufte Jahres­paket aufbu­chen. Das werde auf den Produkten in den Märkten auch so kommu­niziert. Ende des Updates.

Die drei Tarif­stufen heißen wieder Jahres­paket XS, S und L. Alle drei beinhalten eine Allnet- und SMS-Flat. Preis­lich liegt die XS-Vari­ante mit 12 GB bei 59,99 Euro, 50 GB erhält der Kunde mit der Vari­ante S für 99,99 Euro. Das Jahres­paket L mit 100 GB kostet 149 Euro. Nicht genutztes Daten­volumen verfällt am Ende der Lauf­zeit. Die Kondi­tionen haben sich seit dem letzten Mal also nicht geän­dert.

Bundles mit Smart­phone und Einkaufs­gut­schein

Die Aldi-Talk-Jahres­pakete sind dieses Jahr auch im Bundle mit zwei unter­schied­lichen Smart­phone-Modellen erhält­lich: Die Wahl besteht zwischen dem Mega-Bundle für 149 Euro, bestehend aus dem Jahres­paket XS mit 12 GB Daten­volumen und dem Samsung Galaxy A03s mit Infi­nity-V-Display, 32 GB internem Spei­cher (erwei­terbar um bis zu 1 TB) und 13-MP-Triple-Haupt­kamera sowie dem Mega-Bundle bestehend aus Jahres­paket S mit 50 GB Daten­volumen und dem Samsung Galaxy A12 mit Infi­nity-V-Display, 32 GB internem Spei­cher (erwei­terbar um bis zu 512 GB) und 48-MP-Quad-Haupt­kamera im Set für 189 Euro.

Zu jedem SIM-only-Jahres­paket, das im Zeit­raum vom 18. November bis 31. Dezember in der Filiale gekauft wird, erhält der Kunde einen 5-Euro-Aldi-Einkaufs­gut­schein dazu. Der Einkaufs­gut­schein kann anhand der Daten vom Kassenbon ab 24 Stunden nach Kauf bis zum 31. Januar 2022 online abge­rufen werden, und zwar für Aldi-Nord Kunden unter alditalk.de/jahres­paket und für Aldi-Süd-Kunden unter aldi-sued.de/promo­tion. Käufer eines Mega-Bundles mit Smart­phone erhalten diesen Einkaufs­gut­schein nicht. Der Einkaufs­gut­schein kann bis 30. April 2022 zur Bezah­lung in Aldi-Filialen des jewei­ligen Bereichs (Nord oder Süd) einge­löst werden, wobei in den Gutschein­bedin­gungen auch Produkte aufge­führt sind, für die der Gutschein nicht einge­löst werden kann (zum Beispiel preis­gebun­dene Bücher und Zeit­schriften, Tabak­waren oder Geschenk­gut­scheine).

Wer sich für einen Prepaid-Tarif entscheiden möchte, steht vor der Frage: Zum Discounter oder direkt zum Netzbe­treiber? Wir haben ausge­wählte LTE-Tarife bis 10 Euro aus beiden Lagern in einer Über­sicht zusam­men­gestellt.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Jahrespaket