Prepaid

Aldi Talk: Einstieg für Neukunden zum halben Preis

Die Star­ter­sets von Aldi Talk sind im Rahmen einer Aktion derzeit zum halben Preis erhält­lich. Weiterhin bekommen Neu- und Bestands­kunden einmalig 15 GB Daten­volumen gratis.

Jubiläumsaktion von Aldi Talk Jubiläumsaktion von Aldi Talk
Foto: Aldi Talk
Aldi Talk hat eine Aktion gestartet, die es neuen Inter­essenten ermög­licht, ein Star­terset des Prepaid-Discoun­ters zum Vorzugs­preis zu erwerben. In einer ab sofort und bis zum Jahres­ende laufenden Aktion sind die Star­ter­sets zum halben Preis erhält­lich. Wer sich für eine SIM-Karte von Aldi Talk entscheidet, zahlt demnach nur 4,84 Euro anstelle der norma­ler­weise übli­chen 9,69 Euro. Das Start­gut­haben von 10 Euro bleibt unver­ändert.

Die Star­ter­sets des Prepaid-Discoun­ters sind in allen Aldi-Filialen und online erhält­lich. Im Rahmen der SIM-Karten-Akti­vie­rung können Neukunden direkt eine Tarif­option auswählen und diese mit dem Start­gut­haben verrechnen lassen. Bei der Wahl des Pakets L zahlen Inter­essenten, die eine neue Karte akti­vieren, beispiels­weise für die ersten vier Wochen einmalig anstelle der regu­lären 17,99 Euro nur die 10 Euro ihres Start­gut­habens. Ab dem zweiten Abrech­nungs­zeit­raum wird der volle Grund­preis berechnet.

Paket L zum Vorzugs­preis

Jubiläumsaktion von Aldi Talk Jubiläumsaktion von Aldi Talk
Foto: Aldi Talk
Der Tarif bietet eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand. Dazu kommen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum 7 GB unge­dros­seltes Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang. Die Kunden tele­fonieren, simsen und surfen im Mobil­funk­netz der Telefónica. Über UMTS und LTE steht eine Surf-Geschwin­dig­keit von bis zu 21,6 MBit/s im Down­stream und 8,6 MBit/s im Upstream zur Verfü­gung.

Ist das High­speed-Inklu­siv­volumen verbraucht, dros­selt Aldi Talk die Perfor­mance des mobilen Internet-Zugangs bis zum Ende des jewei­ligen Abrech­nungs­zeit­raums auf maximal 56 kBit/s. Kunden haben auch die Möglich­keit, über LTE (VoLTE) und WLAN (VoWiFi) zu tele­fonieren.

Eigene App zur SIM-Akti­vie­rung

Neukunden können ihre SIM-Karten über eine spezi­elle Akti­vie­rung-App frei­schalten lassen, die Aldi Talk für Android und iOS anbietet. Alter­nativ kann der Mobil­funk­anschluss auch über die Webseite des Unter­neh­mens frei­geschaltet werden.

Noch bis zum 6. Januar läuft zudem die Aktion, mit der Neu- und Bestands­kunden anläss­lich des 15-jährigen Aldi-Talk-Jubi­läums die Möglich­keit haben, einmalig 15 GB zusätz­liches Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang ohne zusätz­liche Kosten zu bekommen. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Tarif der Kunde nutzt. Einzige Voraus­set­zung ist, dass der Kunde eine Option mit Inklusiv-Daten­volumen gebucht hat.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, werfen Sie auch einmal einen Blick auf unseren Tarif­ver­gleich.

Mehr zum Thema ALDI talk