Angebot

Aldi-Tablet im Schnäppchen-Check: Gut und günstig

Ab Donnerstag gibt es bei Aldi ein Tablet für unter 200 Euro. Das Medion Lifetab P10506 (MD 60036) bietet ein Full-HD-Display und kommt mit Metall-Gehäuse. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Medion Lifetab P10506 (MD 60036) bei AldiMedion Lifetab P10506 (MD 60036) Ab diesem Donnerstag ist bei Aldi Nord wieder einiges an Hardware im Angebot. Das ZTE-Smartphone Blade V6 und das Navi TomTom Start 50 CE haben wir uns bereits im Schnäppchen-Check angesehen. Doch auch ein Tablet steht zur Wahl, das für unter 200 Euro eine durchaus gute Ausstattung bietet. Das Medion Lifetab P10506 (MD 60036) wird wie die genannten Geräte ab dem 26. Mai angeboten. Ob sich der Kauf lohnt, lesen Sie im Schnäppchen-Check.

Full-HD-Tablet mit Metallgehäuse

Mit seinem 10,1 Zoll großen IPS-Display gehört das Medion Lifetab P10506 nicht zu den kompakten Geräten. Der Screen löst 1920 mal 1080 Pixel und somit in Full-HD auf. Das Metall-Gehäuse des Tablets sorgt für ein vergleichsweise schweres Gewicht: 505 Gramm bringt das Gerät auf die Waage. Die Stereo-Lautsprecher sind seitlich am Gerät angebracht, der Akku Tablet-typisch fest eingebaut. Welche Kapazität die Batterie des Medion-Tablets bietet, gibt Aldi nicht an.

Das Medion Lifetab P10506 zeigt sich anschlussfreudig. Das Tablet verfügt über einen microHDMI-Port, einen USB-2.0-Slot mit Host-Funktion sowie einen microSD-Slot und eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für den Anschluss eines handelsüblichen Kopfhörers. Auch zwei Kameras sind an Bord, wobei die Hauptkamera über einen 5-Megapixel-Sensor verfügt und die Frontkamera Fotos mit bis zu 2 Megapixel aufnimmt. Einen Blitz bringt keine der beiden Kameras mit.

Full-HD-Tablet mit Metallgehäuse

Mit dem Intel Atom x5-Z8300 arbeitet ein gut ein Jahr alter Quad-Core-Chip mit 14-Nanometer-Architektur im Lifetab P10506. Die vier Kerne haben eine Taktrate von bis zu 1,84 GHz und sorgen für eine stabile Leistung etwa auf dem Niveau eines Snapdragon 801. Von der Grafik­leistung sollten sich Nutzer nicht zu viel versprechen, sie sollte für reguläre Android-Spiele aber ausreichend sein. Dem SoC stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite, der interne Speicher hat eine Größe von 32 GB, wobei noch etwa 27 GB frei nutzbar sind.

Medion liefert das Lifetab P10506 mit Android 5.1 Lollipop und somit einer veralteten Android-Version aus. Ob das Tablet ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten wird, ist nicht bekannt. Ins Internet geht das Gerät nur über WLAN b/g/n. Das 5-GHz-Band oder UMTS bzw. LTE werden nicht unterstützt. Auch fehlt NFC, drahtlos können Daten lediglich über Bluetooth 4.0 übertragen werden. Für die Navigation steht GPS bereit.

Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Aldi verkauft das Medion Lifetab P10506 (MD 60036) zum Preis von 199 Euro inklusive einer Garantie von drei Jahren. Andere Händler bieten das Gerät nicht an, weshalb ein Preisvergleich nicht möglich ist. Zum Preis von 199 Euro erhalten Käufer ein solide ausgestattetes Tablet, dessen Leistung für die meisten Tablet-Aufgaben ausreichen sollte. Abzüge gibt es für das veraltete Betriebs­system, das Full-HD-Display und das Metall-Gehäuse fallen jedoch positiv auf und sind in dieser Preis­klasse keine Selbst­verständlich­keit.

Sie suchen ein Tablet? Dann hilft Ihnen unsere Tablet-Suche weiter. Alternativ können Sie verschiedene Geräte über unseren Tablet-Vergleich vergleichen.

Teilen

Mehr zum Thema Aldi