Full-HD-IPS-Display

Full-HD-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord

Aldi Nord hat für einen kurzen Zeitraum ein günstiges Notebook im Angebot. Besonderheit: Der Laptop ist mit einem Full-HD-IPS-Panel ausgestattet.
Von Johannes Kneussel
AAA
Teilen (12)

Ab Donnerstag den 25. August hat Aldi Nord einen bereits bekannten Laptop, den MEDION AKOYA S4220, im Angebot. Statt 349 wird das Gerät 299 Euro kosten. Die Ausstattung richtet sich dabei an das Einsteiger-Segment, vor allem das Full-HD-Display kann sich aber durchaus sehen lassen: Statt eines häufig verbauten TN-Panels mit schlechten Blickwinkeln wird ein hochwertigeres IPS-Panel verbaut.

Mit Windows 10 ist die neueste Betriebssystem von Microsoft ebenfalls mit an Bord. Dazu gibt es ein Jahr lang Office 365, welches im Handel ab 60 Euro verfügbar ist. Mit der Lizenz kann man sämtliche Office-Programme von Microsoft in der neuesten Version nutzen und die erstellen Dokumente über OneDrive zwischen den eigenen Geräten wie PC, Laptop und Smartphone synchronisieren lassen. Zusätzlich sind Programme zur Bild- und Videobearbeitung sowie eine Antivirus-Anwendung vorinstalliert. Die Festplatte dürfte mit 500 GB für die meisten Nutzer vollkommen ausreichen. In der Home-Edition von Windows 10 ist es von Microsoft nicht vorgesehen, Updates verzögern zu können.

Die wichtigsten Spezifikationen des MEDION AKOYA S4220 im Überblick:

Das Aldi-Notebook bietet ein gutes Preis-LeistungsverhältnisDas Aldi-Notebook bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

  • Windows 10 Home
  • Inklusive Office 365 Personal 1-Jahresabo
  • 35,6 cm (14 Zoll) Full-HD-Display mit IPS-Panel und einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel
  • Intel-Pentium-Prozessor N3700 mit Intel-HD-Grafik (1,6 GHz bis zu 2,4 GHz, 2 MB Cache)
  • 500 GB Festplatte
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 2 Lautsprecher
  • Wireless LAN (IEEE 802.11n-Standard) mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion
  • HD-Webcam und Mikrofon
  • 2 Zellen Li-Polymer-Akku mit 35,5 Wh
  • Anschlüsse: 1 x Multikartenleser für SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten, 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x HDMI out, Audio: 1 x Audio Kombo (Mic-in, Audio-out)
  • Abmessungen / Gewicht: ca. 34,1 x 2,1 x 23,5 cm / 1,6 kg (inkl. Akku)

RAM dürfte großzügiger bemessen sein

Die größte Schwachstelle des Laptops dürfte der mit 2 GB gering ausgefallene Arbeitsspeicher sein. Für Textarbeit, Surfen im Internet und das eine oder andere ältere Spiel sollte die Leistung allerdings ausreichen. Beim Prozessor muss man wiederum kaum Abstriche machen: Mit 2,1 Zentimeter Dicke passt das Gerät in die meisten Taschen. Mit 2,1 Zentimeter Dicke passt das Gerät in die meisten Taschen. Die zentrale Recheneinheit verfügt über vier Kerne, die mit bis zu 2,4 GHz takten. Auch bezüglich der Anschlüsse ist der Laptop in der Preisklasse recht gut ausgestattet: Webcam, Kartenleser, USB 3.0 und HDMI sind dabei. Auf USB 3.1 (2nd Generation), ein optisches Laufwerk und einen dedizierten Anschluss für Netzwerkkabel muss man allerdings verzichten.

Eine weitere Besonderheit ist die mit drei Jahren überdurchschnittlich lange Garantiezeit. Mehr zu den Unterschieden zwischen den verschiedenen Windows-10-Versionen finden Sie in unserem Artikel zum Thema: Unterschiede der Windows-10-Versionen.

Lieferumfang

  • Notebook MEDION AKOYA S4220
  • Integrierter 2-Zellen-Li-Polymer-Akku mit 35,5 Wh
  • Externes Netzteil
  • Bedienungsanleitung
  • Garantiekarte
Für 299 Euro kann sich das Notebook durchaus sehen lassen, der ehemalige Preis betrug 349. Es eignet sich vor allem für Textverarbeitung, Surfen im Internet oder das Streamen von Videos. Die Ausstattung in der Preisklasse ist über­durchschnittlich. Das Gerät ist ab dem 25. August bei Aldi Nord verfügbar.
Teilen (12)

Mehr zum Thema Aldi