Schnäppchen-Check

Aldi: Medion Life X5004 mit Dual-SIM und LTE für 199 Euro

Aldi Nord verkauft ab dem 10. Dezember das Medion Life X5004, das mit Features wie einem Full-HD-Display, einem Octa-Core-Prozessor, LTE und Dual-SIM daherkommt. Wir haben uns das Smartphone im Schnäppchen-Check näher angesehen.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Bei Aldi Nord gibt es ab dem 10. Dezember ein Medion-Smartphone zu kaufen, das mit Features wie einem Full-HD-Display, einem Octa-Core-Prozessor, LTE und Dual-SIM daherkommt. Das Smartphone trägt die Bezeichnung Medion Life X5004 und wird für 199 Euro inklusive einem Starter-Set von Aldi Talk angeboten. Wir haben uns die Daten des Gerätes einmal näher angesehen und sagen, ob sich der Kauf des knapp 200 Euro teuren Smartphones lohnt.

Solide ausgestattetes Android-Handy

Medion X5004

Aldi: Medion Life X5004 mit Dual-SIM und LTE für 199 EuroMedion Life X5004 Medion hat das Life X5004 als abgespeckte Variante des X5020 auf der diesjährigen IFA vorgestellt. Das Handy läuft mit Android 5.0 Lollipop und besitzt ein 5 Zoll großes IPS-Display mit Full-HD-Auflösung. Sowohl der Bildschirm als auch die Rückseite wurden mit einer Schicht Gorilla Glass versehen, das das Smartphone vor Kratzern schützen soll. Der Akku des Medion Life X5004 hat eine Kapazität von 2600 mAh und ist nicht wechselbar.

Angetrieben wird das Life X5004 von einem Snapdragon 615, einem 64-Bit-fähigem Chip, dessen acht Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,5 GHz takten. Es gibt 2 GB Arbeitsspeicher und einen internen Speicher mit 16 GB Kapazität, von dem den Nutzern noch etwa 12 GB zur freien Verfügung stehen. Mittels microSD-Speicherkarte kann der Speicher um zusätzliche 64 GB erweitert werden. Das Medion-Handy unterstützt sowohl WLAN 802.11 b/g/n/ac als auch UMTS/HSPA+ (max. 21 MBit/s) und auch LTE Cat.4. Via Mobilfunk sind somit Datenraten von bis zu 150 MBit/s im Downstream und bis zu 50 MBit/s im Upstream möglich. Mit welchen Geschwindigkeiten Nutzer schlussendlich aber im Internet surfen, hängt vom gewählten Tarif ab.

Das Aktions-Smartphone von Aldi Nord verfügt über zwei Kameras, wobei sich mit der Hauptkamera Fotos mit bis zu 13 Megapixel aufnehmen lassen. Unterstützt wird die Hauptkamera von einem Autofokus, Blitzlicht und digitalen Zoom. Auch eine 5-Megapixel-Frontkamera gehört zur Ausstattung. Das Medion Life X5004 unterstützt Bluetooth 4.0 und ist Dual-SIM-fähig. Nutzer können im Handy gleichzeitig eine microSIM- und eine Nano-SIM-Karte betreiben. Im Dual-SIM-Betrieb nutzt das Handy den microSD-Karten-Schacht als Slot für die Nano-SIM - wird das Gerät also mit zwei SIMs betrieben, entfällt die Möglichkeit der Speichererweiterung.

Aldi-Talk-Paket bereits enthalten

Das Medion Life X5004 kommt ohne SIM- und Netlock und lässt sich somit mit jeder beliebigen SIM-Karte betreiben. Aldi liefert zum Smartphone das Startpaket seiner eigenen Mobilfunkmarke Aldi Talk aus. Das Paket kostet regulär 12,99 Euro und beinhaltet bereits ein Prepaid-Startguthaben in Höhe von 10 Euro. Mit Aldi Talk telefonieren Kunden im Netz von o2/E-Plus für 11 Cent pro Minute, Aldi-Talk-intern sogar für 3 Cent pro Minute. Auch der Versand von SMS schlägt mit 11 bzw. 3 Cent zu Buche.

Die Nutzung des mobilen Internet kostet im Basistarif 24 Cent pro übertragenem Megabyte. Allerdings bietet Aldi Talk auch diverse Datenflatrates mit einer Laufzeit von 30 Tagen an, die bereits ab 3,99 Euro im Monat gebucht werden können.

Ordentlich Leistung für wenig Geld

Wie bereits erwähnt, ist das X5004 eine abgespeckte Version des baugleichen Modells Medion Life X5020. Letzteres haben wir uns auf der IFA in einem Hands-On näher angesehen. Dabei konnte das Gerät sowohl durch seine flüssige Leistung als auch durch den optionalen Dual-SIM-Betrieb punkten. Die Qualität und die Verarbeitung des Smartphones konnten ebenfalls überzeugen, wobei wir trotz der Glasoberfläche kaum sichtbare Fingerabdrücke bemerken konnten.

Zum Preis von 199 Euro ist das Medion Life X5004 ein Smartphone mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und einer Hersteller-Garantie von drei Jahren. Zumal das Smartphone Anfang September mit einer UVP von eigentlich 249 Euro vorgestellt worden ist. Für knapp 200 Euro erhalten Nutzer zusätzlich das Aldi-Talk-Startpaket, das normalerweise 12,99 Euro kostet und sparen damit zusätzlich.

Teilen

Mehr zum Thema Aldi