Günstig?

Schnäppchen-Check: Medion-Tablet bei Aldi

Bei Aldi Süd ist wieder ein Medion-Tablet mit Android-Kitkat erhältlich. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht und zeigen, ob sich der Kauf lohnt und wie hoch das Sparpotenzial ist.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Aldi Süd bietet ab sofort wieder das Medion Lifetab S10346 für 199 Euro in den Farbversionen Schwarz und Weiß an. Das Tablet war bereits im März zum gleichen Preis beim Lebens­mittel­discounter erhältlich. Im Paket ist auch ein Tablet-Aufsteller ohne Aufpreis in der jeweiligen Gerätefarbe dabei. Die Herstellergarantie beträgt drei Jahre für das Medion-Tablet. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, ob es sich bei dem Tablet-Angebot bei Aldi um ein Schnäppchen handelt oder nicht.

Medion LIFETAB S10346

Im Online-Handel ist das 10-Zoll-Tablet von Medion zu Preisen ab 219 Euro (inklusive Versandkosten) verfügbar. Damit ergibt sich eine Ersparnis von mindestens 20 Euro, wenn sich der Interessent das Medion Lifetab S10346 in einer Filialen von Aldi Süd kauft. Das Display des Medion-Tablets misst 25,7 Zentimeter in der Diagonale und löst Full-HD (1 920 mal 1 200 Pixel) auf. Das Display verfügt über eine spezielle Beschichtung und soll somit für Fingerabdrücke weniger anfällig sein. Auf dem Endgerät läuft das mobile Betriebssystem Android 4.4 alias Kitkat, über ein Update auf Lollipop ist noch nichts bekannt.

Intel-Atom-Prozessor und Metallgehäuse

Medion Lifetab S10346 bei Aldi SüdMedion Lifetab S10346 bei Aldi Süd Das Medion-Gerät bietet gleich zwei Besonderheiten, die nur wenige 10-Zoll-Tablets in dieser Preisklasse haben: So besteht das Gehäuse aus Metall und im Inneren arbeitet ein Intel-Atom-Prozessor (Z3735F), der eine Taktfrequenz von 1,83 GHz hat. Der Arbeitsspeicher bietet eine Kapazität von 2 GB und der interne Speicher kommt mit 32 GB (davon stehen etwa 28 GB frei zur Verfügung). Über den microSD-Slot ist eine Speicherkarte mit bis zu 128 GB einsteckbar.

Ansonsten ist auf der Rückseite des Medion Lifetab S10346 eine 5-Megapixel-Kamera für Schnappschüsse eingebaut. Auf der Vorderseite kommt eine 2-Megapixel-Kamera zum Einsatz. Je nach Nutzungsverhalten soll der Akku laut Medion bis zu 10 Stunden durchhalten. Eine Mobilfunk-Schnittstelle ist nicht an Bord, somit kann nur via WLAN-n im Internet gesurft werden. Zu den Schnittstellen gehören ein Mini-HDMI-Ausgang, ein Micro-USB-2.0-Port sowie eine Bluetooth-4.0-Funktion. Über die USB-Host-Funktion lassen sich eine Tastatur oder Maus anschließen. Das Medion-Tablet wiegt 580 Gramm und misst 26,3 mal 17,4 mal 0,85 Zentimeter.

Alle Details zum Android-Tablet erhalten Sie auf dem Datenblatt zum Medion Lifetab S10346.

Teilen

Mehr zum Thema Medion-Hardware