Unter 8 Euro

Discounter-Prepaid: Das kriegen Sie für 7,99 Euro im Monat

Für den Laien sehen die Mobil­funk­tarife bei den Discoun­tern sehr ähnlich aus. Wir haben uns Ange­bote von ALDI, LIDL, Netto und Co. ange­schaut und geprüft, was Kunden für 7,99 Euro pro Monat erhalten.
AAA
Teilen (27)

Wer sich für einen der vielen Tarife bei Discoun­tern wie ALDI, LIDL, Penny und Co. entscheiden möchte, steht vor einer Fülle von Ange­boten, die sich auf den ersten Blick recht ähnlich sehen. Das liegt nicht nur am Verwandt­schafts­verhältnis der Tarif-Kondi­tionen, sondern auch am nicht selten iden­tischen Preis-Modell. Wir haben uns Prepaid-Pakete bei ausge­wählten Discoun­tern ange­schaut und analy­siert, was Kunden für eine monat­liche Grund­gebühr von 7,99 Euro bekommen.

Karten­preis, Guthaben, Grund­gebühr

Alle vorge­stellten Discounter-Tarife verlangen einen Kauf­preis für die SIM-Karte. In der Regel wird eine Gebühr von rund 10 Euro dafür fällig. Nur bei ALDI Talk im Paket S ist die Gebühr mit rund 13 Euro höher.

Letzt­lich ist diese Gebühr aber nicht weiter rele­vant, denn die Tarife sind mit einem Start­guthaben ausge­stattet. Das beträgt glatte 10 Euro. Damit ist der erste Abrech­nungs­zeit­raum, der bei allen ausge­wählten Tarifen 28 Tage beträgt, abge­deckt. Diese Tatsache kann jedoch schnell für Verwir­rung sorgen. Im Grunde genommen ist mit einer Grund­gebühr von 7,99 Euro kein kompletter Monat abge­deckt, weil schlicht ein paar Tage fehlen.

In unserem Tarif-Vergleich zeigen wir die Preise für einen voll­stän­digen Monat an, weshalb es auch sein kann, dass dieser Preis von dem, den die Anbieter nennen, abweicht.

Netz, LTE und Flat

Für 7,99 Euro monatlich gibt es bei den Discountern meist 2 GB DatenvolumenFür 7,99 Euro monatlich gibt es bei den Discountern meist 2 GB Datenvolumen ALDI Talk, Kauf­land, und Netto nutzen alle das Telefónica-Netz, LIDL Connect bedient sich Voda­fone und NORMA und Penny nutzen das Netz der Telekom. Die Tarife Smart S von NORMA Connect und Prepaid Smart S von PENNY Mobil sind aber die einzigen beiden in der Über­sicht, die nicht mit LTE-Geschwin­digkeit über­tragen. Die beiden Tarife sind es auch, die nicht gänz­lich eine Allnet-Flat anbieten: Der SMS-Versand in deut­sche Netze kostet jeweils 9 Cent. Bei allen anderen Tarifen ist der SMS-Versand teil der Inklu­sivleis­tung, die eine Flat­rate für Tele­fonie beinhaltet.

Ausge­wählte Disounter-Tarife bis 7,99 Euro

  ALDI talk Kauf­land LIDL Connect NettoKOM NORMA Connect PENNY Mobil
Smart S Surf&Talk S Smart S Smart S Smart S Prepaid Smart S
Netz Telefónica Voda­fone Telefónica Telekom
Preis der Karte 12,99 9,99 9,99 9,99 9,95 9,95
Enthal­tenes Guthaben 10,00
Grund­gebühr 7,99 7,99 7,99 7,99 7,99 7,99
Abrech­nungs­zeit­raum 28 Tage
Gesprächs­preise  
Fest­netz Flat­rate
Mobil­funk­netze Flat­rate
Sons­tiges  
SMS dt. Netze Flat­rate 0,09
Inklusiv-Volumen 2 GB 2 GB 2 GB 2 GB 2 GB 2 GB
Down- / Upstream
(in MBit/s)
21,6 / 8,6 21,6 / 8,6 21,6 / 7,2 21,6 / 8,6 32 / 5,7 32 / 5,7
Dros­selung
(in kBit/s)
56 / 56 64 / 64 64 / 64 56 / 56 64 / 16 64 / 16
LTE ja ja ja ja nein nein
Stand: 22. Juli 2019, Preise in Euro

Daten­über­tragungs­raten und Inklusiv-Volumen

Alle ausge­wählten Prepaid-Tarife stellen ein Inklusiv-Volumen von 2 GB pro Monat bereit. Die Daten­über­tragungs­raten ähneln sich stark, NORMA und PENNY scheinen mit maximal 32 MBit/s im Down­stream die Nase vorn zu haben, zu betonen ist aber noch­mals, dass beide Tarife nicht mit LTE funken.

Sobald das inklu­dierte Daten­volumen aufge­braucht ist, werden die Über­tragungs­geschwin­digkeiten stan­dard­mäßig gedros­selt. Mit 56 kBit/s sowohl im Down- als auch im Upstream fällt die Dros­selung bei ALDI und Netto etwas mehr ins Gewicht als bei Kauf­land und LIDL, die jeweils nur auf 64 kBit/s im Down- und Upstream dros­seln.

Die Dros­selung im Down­stream fällt bei NORMA und PENNY mit 64 kBit/s zwar genauso aus, mit 16 kBit/s im Upstream ist die einge­dämpfte Daten­über­tragung nach Verbrauch des Inklusiv-Volu­mens aber deut­lich geringer.

Fazit: Wie entscheiden?

Auch nach dem Über­blick bleibt die Qual der Wahl, weil die Tarif­kondi­tionen sehr iden­tisch sind. Wer sozu­sagen eine Allnet-Flat haben und nicht für jede SMS zahlen möchte sowie LTE-Zugang haben will, wird mit den Tarifen von NORMA und PENNY nicht glück­lich. Das gilt auch für die sehr niedrig gedros­selte Daten­über­tragung im Upstream nach Verbrauch des Inklusiv-Volu­mens in beiden Tarifen.

Ansonsten bleibt die Wahl zwischen Voda­fone und Telefónica zu treffen. Hier macht ein Blick auf die Netz­abde­ckung Sinn.

Von welchen Mobil­funk-Discoun­tern Sie lieber die Finger lassen sollten, lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (27)

Mehr zum Thema Tarifcheck