Angebot

Schnäppchen-Check bei Aldi: 4-Zoll-Handy mit Dual-SIM

Bei Aldi ist bald das Alcatel One Touch Pixi 3 mit Dual-SIM-Unterstützung günstig verfügbar. Das 4-Zoll-Handy wird inklusive eines Prepaid-Startersets von Aldi Talk angeboten.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (3)

Aldi Nord bietet ab dem 15. August (Montag) ein Smartphone mit Dual-SIM-Unterstützung in seinen Filialen [Link entfernt] an. Das Alcatel One Touch Pixi 3 (4013D) kostet 49,99 Euro und ist vertragsfrei und ohne SIM-Lock zu haben. Bei Aldi ist das Modell im Bundle mit einem Starterset von Aldi Talk verfügbar. Im Prepaid-Paket ist ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 10 Euro enthalten.

Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht und zeigen, ob das Dual-SIM-Smartphone online günstiger zur Verfügung steht oder ob Aldi bereits das beste Angebot hat. Ein kurzer Vergleich der Preise bei den Online-Händlern macht deutlich, dass das Aldi-Paket ein Schnäppchen ist. So gehen die Preise für das Gerät allein bei rund 60 Euro (inklusive Versandkosten) los. Zusätzlicher Pluspunkt bei Aldi: das Aldi-Talk-Starterset.

Diese Ausstattung hat das Pixi 3 Dual-SIM

Alcatel One Touch Pixi 3 bei Aldi NordAlcatel One Touch Pixi 3 bei Aldi Nord Das Display des Pixi 3 misst 10,16 Zentimeter in der Diagonale (4 Zoll). Der Prozessor besteht aus zwei Kernen, die eine Taktfrequenz von 1 GHz haben. Mit nur 4 GB ist die Kapazität des internen Speichers ziemlich eng bemessen. Immerhin ist ein microSD-Slot integriert, in den sich eine Speicherkarte mit bis zu 32 GB einstecken lässt. Eine rückseitige 3-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz sowie eine VGA-Frontkamera und ein UKW-Radio gehören ebenfalls zu den Ausstattungs­merkmalen.

Aber Vorsicht: Ab Werk ist auf dem Alcatel One Touch Pixi 3 mit Android 4.4 alias Kitkat eine veraltete Betriebssystem-Version vorinstalliert. Mit den Maßen 121,6 mal 64,4 mal 11,6 Millimeter und einem Gewicht von 110 Gramm liegt das Modell bequem in der Hand. Im Lieferumfang des Modells befinden sich ein Stereo-Headset und ein Ladegerät mit Micro-USB-Kabel.

Das bietet das Aldi-Talk-Starterset

Das Prepaid-Paket von Aldi Talk kostet regulär einmalig 12,99 Euro und wird im Mobilfunknetz von E-Plus/o2 realisiert. Für Gespräche innerhalb der Community fallen 3 Cent je Minute an. Telefonate in alle anderen deutschen Netze kosten 11 Cent pro Minute. Wer von Aldi Talk zu Aldi Talk SMS verschicken will, muss 3 Cent zahlen. 11 Cent je SMS werden in alle deutschen Netze berechnet. Für die Nutzung des mobilen Internets werden 24 Cent je MB fällig. Die Übertragungs­geschwindigkeit beträgt bis zu 21,6 MBit/s im Downstream bzw. 8,6 MBit/s im Upstream.

Alle Details zu den Tarifen von Aldi Talk erhalten Sie auf unserer Anbieterseite.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Schnäppchen