Aktions-Start

Aldi: Aktuelle Hardware-Angebote im Überblick

In dieser Woche startet bei Aldi der Verkauf verschiedener Hardware-Angebote: Neben einem Smartphone gibt es auch ein Tablet sowie ein 2-in-1-Gerät mit Windows 10. Wir stellen die Produkte vor und sagen, ob sich der Kauf bei Aldi lohnt.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (2)

Bei Aldi ist in dieser Woche wieder einiges an Hardware im Angebot. Neben einem Smartphone gibt es auch ein Tablet sowie ein 2-in-1-Gerät mit Windows 10. Wir stellen die einzelnen Produkte vor und sagen, ob sich der Kauf beim Lebensmittel-Discounter lohnt.

Bei dem angebotenen Smartphone handelt es sich um das Samsung Galaxy A3. Bei Aldi Süd ist es bereits seit dieser Woche Montag zu haben, bei Aldi Nord startet es am morgigen Donnerstag in den Verkauf. Beide Anbieter verlangen 159 Euro für das Gerät - das sind immerhin 10 Euro weniger als das nächst günstige Angebot anderer Online-Händler. Zudem gibt es beim Kauf bei Aldi das Startpaket von Aldi Talk ohne Zusatzkosten dazu. Das Paket kostet regulär 12,99 Euro und bietet ein Startguthaben von 10 Euro.

Aktuelle Hardware-Angebote bei AldiAktuelle Hardware-Angebote bei Aldi Bei dem Galaxy A3 handelt es sich um den Vorgänger der 2016er Edition. Es hat einen 4,5 Zoll großen SuperAMOLED-Screen, der 540 mal 960 Pixel auflöst. Das Smartphone ist vollständig aus Metall gefertigt, besitzt einen 1900-mAh-Akku und wird von einem Snapdragon 410 mit einer Taktrate von 1,2 GHz angetrieben. 1,5 GB Arbeitsspeicher und 16 GB erweiterbarer interner Speicher sind an Bord, die Hauptkamera macht Fotos mit bis zu 8 Megapixel. Ausgeliefert wird das Galaxy A3 mit Android 4.4.4 und zudem unterstützt es WLAN b/g/n und LTE Cat.4. In unserem Schnäppchen-Check erhalten Sie weitere Informationen zum Samsung-Smartphone sowie zum Basistarif von Aldi Talk.

Metall-Tablet von Medion für 129 Euro

Das Medion Lifetab P8502 (MD 99814) verkauft Aldi Nord zum Preis von 129 Euro. Mit seinem 8 Zoll großen Display ist das Gerät vergleichsweise handlich. Die Auflösung beträgt 1280 mal 800 Pixel (HD). Angetrieben wird das Lifetab P8502 von einem Intel Atom x5-Z8350, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Es gibt 32 GB internen, erweiterbaren Speicher, zwei 2-Megapixel-Kameras und WLAN b/g/n. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Unsere ausführliche Einschätzung des Medion Lifetab P8502 sowie eine Auswahl von alternativen Geräten finden Sie in unserem Schnäppchen-Check.

2-in-1-Gerät mit Windows 10

Bei dem Medion Akoya E1240T handelt es sich um ein Windows-10-Tablet, das sich durch die mitgelieferte Docking-Tastatur in eine Art Laptop verwandeln lässt. Das 2-in-1-Gerät kostet 249 Euro und hat eine Garantie von drei Jahren. Für den Antrieb sorgt ein Intel-Prozessor vom Typ Atom x5-Z8350 mit einer Taktung von bis zu 1,92 GHz. Es gibt 2 GB RAM und 64 GB erweiterbaren Speicher. Das 10,1-Zoll-Display löst mit 1920 mal 1200 Pixel auf. Statt über einen microUSB-Anschluss verfügt das Medion Akoya E1240T über einen USB-C-Port. Auch ein microHDMI-Port ist vorhanden. Weitere Informationen über das 2-in-1-Gerät erhalten Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Schnäppchen-Check