Aktion

Telekom-Netz: Allnet-Flat mit 18 GB LTE unter 20 Euro

mobilcom-debitel hat für ADAC-Mitglieder einen Akti­onstarif mit 18 GB LTE-Volumen im Telekom-Netz aufge­legt. Die monat­liche Grund­gebühr liegt bei unter 20 Euro.

Aktionstarif für ADAC-Mitglieder Aktionstarif für ADAC-Mitglieder
Screenshot: teltarif.de
mobilcom-debitel hat exklusiv für ADAC-Mitglieder einen Akti­onstarif aufge­legt, der im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom reali­siert wird. Das Angebot zeichnet sich durch beson­ders güns­tige Kondi­tionen für die Dauer der zwei­jährigen Mindest­vertrags­lauf­zeit aus. Danach verdop­pelt sich die Grund­gebühr, was Inter­essenten wiederum unbe­dingt bedenken sollten.

Die Kunden bekommen im Rahmen der Aktion eine Allnet-Flat für Tele­fonate und den SMS-Versand sowie jeden Monat 18 GB unge­dros­seltes Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang über GPRS, UMTS und LTE. Die monat­liche Grund­gebühr beträgt in den ersten 24 Monaten jeweils 19,99 Euro. Danach erhöht sich der Grund­preis auf monat­lich 39,99 Euro, sofern der Kunde den Vertrag nicht zum Ablauf der Mindest­lauf­zeit kündigt.

LTE 50 inklu­sive

Aktionstarif für ADAC-Mitglieder Aktionstarif für ADAC-Mitglieder
Screenshot: teltarif.de
Der mobile Internet-Zugang über LTE ist mit einer Geschwin­digkeit von bis zu 50 MBit/s im Down­stream möglich. Hat der Kunde sein zum Tarif gehö­rendes Kontin­gent ausge­schöpft, so fallen keine zusätz­lichen Kosten an. Die Perfor­mance des mobilen Internet-Zugangs wird aber bis zum Beginn des jeweils nächsten Abrech­nungs­zeit­raums auf maximal 64 kBit/s gedros­selt.

Mit dem Akti­onstarif kann auch EU-Roaming ohne zusätz­liche Kosten genutzt werden. Ferner haben die Kunden Zugriff auf die WLAN-Hotspot-Flat­rate von freenet. Diese ist im In- und Ausland nutzbar, wurde aber in der Vergan­genheit für manche Nutzer zur Kosten­falle.

Telekom: Vergleich­barer Tarif deut­lich teurer

Vergleicht man den Akti­onstarif mit den Ange­boten der Telekom, so zeigt sich ein deut­licher Preis­vorteil. MagentaMobil M mit Allnet-Flat und 12 GB Daten­volumen kostet monat­lich 49,95 Euro, für MagentaMobil L, wo 24 GB unge­dros­seltes Daten­volumen inklu­sive sind, schlägt mit einem Monats­preis von 59,95 Euro zu Buche. Dafür stehen auch "LTE max", der Zugang zu 5G und die StreamOn-Zero-Rating-Optionen zur Verfü­gung.

Beim Discounter cong­star sind derzeit maximal 10 GB Daten­volumen zur Allnet-Flat erhält­lich. Bucht man die LTE-50-Option, so liegt der Monats­preis bei 33 Euro. Dieses Angebot ist also in den ersten zwei Jahren teurer und bietet weniger Inklu­sivleis­tung als der ADAC-Akti­onstarif von mobilcom-debitel. Vorteil bei cong­star: Der Preis bleibt auch nach den ersten zwei Jahren stabil.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Tarif­vergleich. Hier können Sie Ihre Wunsch-Inklu­sivleis­tungen angeben und die Ange­bote ermit­teln, die diesen Vorstel­lungen am nächsten kommen.

Mehr zum Thema Aktion