Reiseplanung

Wichtige Airline-Apps in der Übersicht

Die Apps der Fluggesellschaften können nicht nur die mobile Reiseplanung erleichtern, sondern auch den Check-In beschleunigen. Wir stellen zehn ausgewählte Airline-Apps vor.

Airline-Apps für die Reiseplanung

Wer im Urlaub oder als Geschäftsreisender mit dem Flugzeug verreist, erwartet einen gewissen Service. Bei Billigflug-Airlines variiert dieser zwar innerhalb des Flugzeugs und bei der Gepäckbeförderung stark, die komplette Reiseplanung vor Abflug erfolgt bei allen Gesellschaften aber in der Regel online.

Kaum eine Airline kann es sich heutzutage noch leisten, keine Smartphone-App mehr für Flugbuchung, Check-In, digitale Bordkarte und Planung der Anreise zur Verfügung zu stellen. In dieser Übersicht stellen wir zwar nicht alle, aber eine Auswahl der wichtigsten Apps der Fluggesellschaften vor, die in Deutschland aktiv sind. Alle Apps sind für iOS und Android erhältlich. Mit einem Klick aufs Bild kommen Sie zur nächsten App.

Lufthansa

Über das Menü sind in der Lufthansa-App alle Services erreichbar. Lufthansa-Flüge können zu weltweiten Zielen auf dem Smartphone oder Tablet gebucht werden. Wer die Kreditkarten-Daten nicht über die Tastatur eintippen möchte, kann diese per Kamera einscannen. Diese Funktion wird derzeit allerdings nur von Geräten mit ARM-Prozessorarchitektur unterstützt. Auf Geräten mit Intel-Prozessoren ist die Funktion nicht verfügbar. Der Kunde kann nach dem App-Check-In die Bordkarten in der App für die Offline-Nutzung speichern. Zum Status der gebuchten Flüge sendet die App Push-Mitteilungen an den Empfänger. Außerdem kann der Kunde sein Miles&More-Konto in der App verwalten.

Lufthansa-App
vorheriges nächstes 1/10 – Bild: Lufthansa
  • Lufthansa-App
  • Airberlin-App
  • Ryanair-App
  • Aer-Lingus-App
  • Condor-App

Mehr zum Thema Smartphone-Software