Foto-Apps

Photoshop auf dem Handy: Adobe-Apps im Überblick

Photoshop ist der Platzhirsch unter den Bearbeitungsprogrammen. Auch für das Smartphone gibt es Photoshop-Apps von Adobe. Was diese bieten, haben wir uns angeschaut.
Von Daniel Profit /
AAA
Teilen (8)

Da Kameras in mobilen Endgeräten zunehmend besser werden, wächst folglich der Bedarf, Fotos auf Smartphones und Tablets zu bearbeiten. Auch Adobe, der Hersteller des beliebten Programms Photoshop, hat Zeit und Energie in die Entwicklung anspruchsvoller Apps gesteckt und bietet viele seiner Goldesel in einer abgespeckten Version an. Wir haben uns das Angebot von Adobe angesehen und stellen Ihnen die vier wichtigsten Bildbearbeitungsprogramme für ihr mobiles Endgerät vor.

Unser Eindruck: Für lau gibt es relativ leistungsfähige Anwendungen, welche zwar die Programme am PC nicht ersetzen können, allerdings vielfältige Möglichkeiten zur Bildmanipulierung bieten. Vereinzelt lassen sich die Apps mit kostenpflichtigen Zusatzfunktionen erweitern.

Beachten sollten Anwender jedoch, dass die Programme auf älteren oder weniger gut ausgestatteten Smartphones mitunter stark ruckeln können. Zudem waren die Ladezeiten teilweise sehr lang, sodass sich diese Programme nur eingeschränkt zur schnellen Bearbeitung eignen.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur jeweils nächsten App bzw. weiteren Informationen.

Photoshop auf dem Smartphone
1/9 – Logo/Icon: Adobe, Foto/Montage: teltarif.de
  • Photoshop auf dem Smartphone
  • Mobile Foto-Anwendungen von Adobe im Überblick
  • Mobile Foto-Anwendungen von Adobe im Überblick
  • Mobile Foto-Anwendungen von Adobe im Überblick
  • Mobile Foto-Anwendungen von Adobe im Überblick
Teilen (8)

Mehr zum Thema Bilderstrecke