Gesichtet

Firefox-Smartphone ZTE Open bei ADAC Prepaid aufgetaucht

Für 69 Euro bei Telefónica in Spanien verfügbar
Von Paulina Heinze
AAA
Teilen

ZTE Open bei ADACZTE Open bei
ADAC Prepaid
Das erste Firefox-Smartphone ist beim Mobilfunk­anbieter ADAC Prepaid aufgetaucht. Das ZTE Open ist auf der Webseite zwar bereits aufgeführt, die Möglichkeit der Reservierung ist bislang noch nicht freigeschaltet und die Angabe zum Verkaufs­preis fehlt ebenfalls noch bei dem Anbieter. Das Smartphone soll jedoch in Kürze verfügbar sein und der Punkt Versand ist mit "Ware in Lieferung" gekennzeichnet. Der Verkaufsstart hat in Europa bereits teilweise begonnen. Seit zwei Tagen ist das ZTE Open bei Telefónica in Spanien für 69 Euro verfügbar.

ZTE Open

Das Gerät läuft mit dem Betriebssystem Firefox, welches von der Mozilla-Stiftung entwickelt wurde. Mit seinem neuen OS tritt Firefox einer starken Konkurrenz entgegen. Das neue Betriebssystem zeichnet sich dadurch aus, dass alle Dienste und Anwendungen mit Javascript und HTML5 implementiert sind. Dies soll Stabilität und Einfachheit gewährleisten, da es keine Programmier­sprache mehr für native Apps gibt. Auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona konnten wir einen ersten Eindruck des Systems gewinnen.

Die technischen Details des ZTE Open im kurzen Überblick

Das 3,2-Zoll-TFT-Display (8,9 Zentimeter) kommt mit einer geringen Display­auflösung von 320 mal 480 Pixel. Für die Leistung sorgt ein Single-Core-Prozessor des Herstellers Qualcomm, der mit 0,8 GHz getaktet ist, in Verbindung mit einem 256 MB großen Arbeits­speicher. Neben WLAN sind Internet­verbindungen über HSPA (maximal 7,2 MBit/s im Downstream und 7,2 MBit/s im Upstream) möglich.
Für die Aufnahme von Schnappschüssen steht dem Nutzer eine Kamera mit einer maximalen Auflösung von 3,2 Mega­pixel zur Verfügung. Zudem ist ein Akku mit einer Kapazität von 1 200 mAh verbaut. Zu den weiteren Schnittstellen gehören Bluetooth und GPS sowie ein microSD-Kartenslot für die Erweiterung des Speicher­platzes.

Teilen

Mehr zum Thema Mozilla Firefox OS