Verkaufsstart

Drei auf einen Streich: Tri-SIM-Smartphone Acer Liquid E700 für 199 Euro

Ein Smartphone und drei micro-SIM-Karten? Acer hat mit seinem Tri-SIM-Smartphone Liquid E700 nun eine Lösung für das Problem auf den Markt gebracht. Das Triple-SIM-Smartphone ist ab sofort erhältlich.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen (1)

Die Möglichkeit, zwei SIM-Karten mit einem Smartphone zu nutzen, erleichtert einigen Nutzern den Mobil­funk­alltag. Daher bringen viele Hersteller ihre Smartphone-Flagg­schiffe auch als Dual-SIM-Variante auf den Markt. Acer legt nun eins drauf und bringt das Tri-SIM-Smartphone Acer Liquid E700 auf den Markt. Das Smartphone ist ab sofort für 199 Euro im Handel erhältlich.

Tri-SIM-Smartphone mit 3500-mAh-Akku

Das Tri-SIM-Smartphone Acer Liquid E700Das Tri-SIM-Smartphone Acer Liquid E700 Neben drei Mikro-SIM-Karten-Slots verfügt das Liquid E700 über einen fest verbauten 3500-mAh-Akku. Dieser soll einen Standby-Betrieb für bis zu 60 Tage sowie 100 Stunden Musik­wieder­gabe oder 24 Stunden Gesprächszeit ermöglichen. Allerdings nimmt der Betrieb von drei SIM-Karten gleichzeitig ebenfalls viel Akkukapazität in Anspruch, weshalb davon auszugehen ist, dass diese Werte im Normal­betrieb nicht erreicht werden.

Acer Liquid E700 Trio
Im Inneren des Liquid E700 arbeitet ein Quadcore-Prozessor, der auf 1,3 GHz getaktet ist. Die Kapazität des Arbeitsspeichers liegt bei 2 GB, die des internen Speichers bei 16 GB. Letzterer lässt sich mit Hilfe einer microSD-Karte um bis zu 32 GB aufstocken. Bereits vorinstalliert ist das Betriebssystem Android mit der Version 4.4.2 (KitKat).

HD-Display und 8-Megapixel-Kamera

Neben einer 8-Megapixel-Rück­kamera mit LED-Blitz hat Acer seinem Tri-SIM-Smart­phone eine 2-Megapixel-Front­kamera sowie einen Frontlautsprecher spendiert.

Das 5-Zoll-HD-Display (Auflösung 1 280 mal 720 Pixel) des Acer Liquid E700 verfügt laut Hersteller über eine hohe Blick­winkel­stabilität. Das Smartphone wiegt 155 Gramm und hat die Maße 147,3 mal 73 mal 9,9 Millimeter. Es ist in den Farben Titan Black und Burgundy Red ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP liegt bei 199 Euro. Auch im Online-Handel ist es für diesen Preis exklusive Versand­kosten erhältlich. LTE-fähig ist das Gerät nicht. Die Tri-SIM-Funktion Triple Standby setzt Acer beim Liquid E700 ein. Dies bedeutet, dass zwar alle drei SIM-Karten gleichzeitig aktiv sind, wird jedoch mit einer telefoniert, so schalten die anderen beiden SIM-Karten in den Standby-Betrieb. Somit ist der Nutzer unter diesen Nummern in der Zeit nicht erreichbar.

Zwar sind Smartphones und Handys, die über drei SIM-Karten-Slots verfügen, derzeit noch selten, einige finden Sie aber in einer Übersicht.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Acer