Zweifach

Acer Liquid E2 Duo: Quad-Core und Dual-SIM für 250 Euro

Android in Version 4.2 ohne große Veränderungen dabei
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

Acer hat das Liquid E2 Duo vorgestellt. Das Smartphone ist mit einem Quad-Core-Prozessor ausgestattet verfügt über eine Dual-SIM-Funktion. Acer will auch eine Variante ohne Dual-SIM auf den Markt bringen - auf der Webseite von Acer ist von dieser aber noch nichts zu sehen. Das Acer Liquid E2 Duo ist ab sofort im Handel erhältlich. Aktuell geht das Smartphone ab 250 Euro über die Online-Ladentheke.

Erstes Quad-Core-Smartphone mit Dual-SIM

Das Acer Liquid E2 Duo mit Dual-SIM-Funktion.Das Acer Liquid E2 Duo mit Dual-SIM-Funktion. Das Acer Liquid E2 Duo setzt auf eine leistungsstarke Quad-Core-CPU, die mit 1,2 GHz getaktet ist und der 1 GB Arbeitsspeicher zu Seite stehen. Über eine genaue Bezeichnung schweigt sich Acer aus. Auch zum Grafikchip gibt es keine Angaben. Das Display hat eine Diagonale von 4,5 Zoll, löst aber nur mit schwachen 960 mal 540 Pixel auf. Immerhin kann der Bildschirm des Liquid E2 mit der IPS-Technologie aufwarten, die dafür bekannt ist, dass die Betrachtungswinkel sehr hoch sind.

Die integrierte Fotokamera löst mit 8 Megapixel auf und soll eine sehr kurze Verschlusszeit haben. Wer mehrere Bilder kurz hintereinander schießen möchte, kann dies mit einem langen Druck auf den (virtuellen) Auslösebutton erreichen - 8 Bilder pro Sekunde sollen so möglich sein. Videoaufnahmen unterstützt das Liquid E2 Duo in Full-HD. Die auf den Nutzer gerichtete Kamera auf der Frontseite hat eine Auflösung von 2 Megapixel.

Zwei Lautsprecher sollen für den Sound sorgen

Ein besonderes Merkmal stellen die beiden Lautsprecher dar, die auf der Rückseite des Liquid E2 Duo angebracht sind. Für Qualität soll eine spezielle Digital-Theater-Sound-(dts)-Zertifizierung sorgen. Der Moodagent soll für stets auf die Stimmung des Nutzers passende Musiklisten verantwortlich zeichnen.

Acer spendiert dem Smartphone 4 GB internen Speicher und einen Speicherkarten-Slot. Kontakt zur Außenwelt nimmt es mit GSM, UMTS sowie HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s im Downstream auf - unterstützt also kein LTE. WLAN ist mit den Standards b/g/n dabei, eine Angabe zu den Frequenzbändern fehlt. Üblicherweise wird das 5-GHz-Band mit dem WLAN-Standard a gekennzeichnet - das muss aber nicht heißen, dass dieses Band nicht unterstützt wird. Der Akku hat eine Kapazität von 2000 mAh - nach Acer-Angaben reicht das für 9 Stunden Telefonieren oder 450 Stunden Standby - Werte, die in der Praxis nicht immer erreicht werden. Mit 140 Gramm ist das Dual-Sim-Handy noch relativ leicht.

Software-Ausstattung: Android 4.2 mit Standard-Android

Acer gibt an, als Software-Basis Standard-Android in Version 4.2 zu verwenden. Mit an Bord sind alle klassischen Google-Apps wie GMail, Youtube und Google Maps mit Street View. Neben der Polaris-Office-Suite ist auch die Cloud-App AcerCloud und die Facebook-App vorinstalliert.

Produktvideo des Acer Liquid E2 Duo

Teilen

Mehr zum Thema Acer