Tablet

Acer Iconia W3: 8-Zoll-Tablet mit Windows 8 offiziell vorgestellt

Neues Acer-Tablet im Video - Preise ab 329 Euro - Office vorinstalliert
AAA
Teilen

Bereits seit einigen Wochen gibt es Hinweise auf ein neues, 8 Zoll großes Tablet von Acer, das unter der Bezeichnung Iconia W3 auf den Markt kommen soll. Auf der Computex in Taipei hat der Hersteller das Gerät nun offiziell vorgestellt. Es soll ab Juli zu Preisen ab 329 Euro erhältlich sein und verfügt über das Betriebssystem Windows 8 Pro.

Acer Iconia W3

Das Acer Iconia W3 hat einen 8,1 Zoll großen Touchscreen an Bord, der eine Auflösung von 1 280 mal 800 Bildpunkten bietet. Damit dürfte es sich derzeit um das kleinste Tablet mit Windows-8-Betriebssystem handeln. Das Gerät ist 11 Millimeter dick, mit einem Gewicht von 540 Gramm aber kein Leichtgewicht. So bringt das mit 7,9 Zoll kaum kleinere iPad mini von Apple lediglich 308 Gramm auf die Waage.

Dual-Core-Prozessor mit 1,8 GHz

Acer Iconia W3 offiziell vorgestelltAcer Iconia W3 offiziell vorgestellt Das neue Tablet ist mit dem Intel-Atom-Prozessor vom Typ Z2760 ausgestattet. Der Dual-Core-Prozessor wird mit 1,8 GHz getaktet. Dem Prozessor stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Für Daten und Anwendungen stehen - je nach Modell 32 oder 64 GB Speicherplatz zur Verfügung. Die Kapazität lässt sich mit bis zu 32 GB großen microSD-Speicherkarten erweitern. Der Akku hält nach Hersteller-Angaben acht Stunden lang durch.

Neben dem Betriebssystem, das die Installation beliebiger Windows-Software ermöglicht, die unter der aktuellen Version der Microsoft-Firmware lauffähig ist, hat Acer auch Microsoft Office 2013 in der Home-&-Student-Version vorinstalliert. Dabei nimmt das Software-Paket insgesamt bereits rund 20 GB Speicherplatz in Anspruch. Wer sich für die 32-GB-Version des Tablets entscheidet, hat demnach nur rund 12 GB Speicher zur freien Verfügung.

Internet-Zugang per WLAN

Der Internet-Zugang wird per WLAN hergestellt. Eine optionale Mobilfunk-Schnittstelle gibt es nicht. Dank USB 2.0 lassen sich allerdings beliebige GPRS/UMTS/LTE-Modems anschließen. Weitere Features sind Bluetooth 4.0 und zwei Kameras, die allerdings jeweils nur eine Auflösung von 2 Megapixel bieten.

Die 32-GB-Variante des Acer Iconia W3 soll für 329 Euro verkauft werden. Die Variante mit dem doppelten Speicherplatz kostet 379 Euro. Für 69 Euro bietet der Hersteller eine Bluetooth-Tastatur an, die allerdings deutlich breiter als das Tablet ist. Zu Preisen von 25 bzw. 28 Euro will Acer zudem Schutzhüllen für das Iconia W3 verkaufen.

Das Acer Iconia W3 im Hands-on-Video

Teilen

Weitere Meldungen zu Windows 8