mobicroco

Acer Aspire One D255 Happy Series mit HD-Beschleuinger?

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

In den nächsten Monaten wird Acer irgendwann seine so genannte "Happy Series" des Aspire One D255 auf die Kunden loslassen. Wie es scheint, könnten die neuen Netbooks, die mit einem Intel Atom N550 ausgestattet sind, sogar mit einem HD-Beschleuniger bestückt sein. Unsere Kollege Peter von Netbooknews hat Hinweise darauf auf den Acer-Support-Seiten im Internet entdeckt.

Broadcom Crystal HD oder Quartics GVU?

Acer Aspire One D255 Happy Series HD Beschleuniger Qualcomm Quartics Noch ist nicht klar, ob und wenn ja, welchen Chip der Acer Aspire One D255 Happy an Bord haben wird, es könnte sich aber entweder um den bekannten Broadcom Crystal HD oder die Quartics GVU handeln. Der D255 Happy wird offenbar jedenfalls die beiden Chips unterstützen und bietet auch Schnittstellen dafür an. Auf der IFA in Berlin hatte Acer den Aspire One D255 Happy Series zwar im Gepäck, aber nicht für die Öffentlichkeit sichtbar unter den anderen Netbooks am Stand, sondern nur im Hinterzimmer ausgestellt. Wir konnten immerhin einen kurzen Blick auf die sehr farbenfroh daher kommenden Geräte werfen. Zu Weihnachten soll der Acer Aspire One D255 Happy Series mit dem Intel Atom N550 Dual-Core und vielleicht sogar einem HD-Beschleuniger dann auf den Markt kommen, zu welchem Preis ist noch nicht bekannt. Auf dem Intel Developer Forum 2010 in San Francisco bekamen die Kollegen vor Ort sogar direkt Testgeräte in die Hand gedrückt, allerdings vom normalen D255, nicht der Happy Series. Davon gibt es auch bereits ein Hands-On.

Teilen