Tarif

WhatsApp-SIM:
WhatsAll 1000

Preise und Konditionen
Gültigkeitszeitraum gültig seit 25.02.2020
Vertragsart Prepaid-Option
Anschlusstyp -
Netz Telefónica
Grund­gebühr Euro 5,00 pro 28 Tage
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt keines
Inklusivleistung
  • Paket mit 1000 Freieinheiten für:
    • Gesprächsminuten: Ferngespräch (außer 032), inländische Mobilnetze, Mobilbox
    • SMS: inländische Mobilnetze
    • MB Highspeed-Volumen
Mindestlaufzeit 28 Tage
Kündigungsfrist 1 Tag zum Laufzeitende
Laufzeitverlängerung 28 Tage
Vertrieb Optionswechsel beim Anbieter
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
!

Wichtiger Hinweis

Die dargestellten Preise enthalten die MwSt. von 19%. Die meisten Anbieter geben die Senkung der MwSt. auf 16% per Rechnungsgutschrift an den Kunden weiter. Mehr Infos lesen Sie hier.

!
Voraussetzungen

Voraussetzungen

Grundgebühr (€)
 

Konditionen Internetzugang
Breitbandtechnologie 4G/LTE
Downstream 21,6 MBit/s
Upstream 8,6 MBit/s
Abrechnungsmodell Festpreis; Drosselung bei Kontingentüberschreitung
Nutzungsentgelt -
Abrechnungseinheit Datenvolumen 0,01 MB
Drosselung ab 1 GB
Im Fall der Drosselung: Downstream 0,056 MBit/s
Im Fall der Drosselung: Upstream 0,056 MBit/s

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Mobilfunk -> Inland (Sprachverbindungen)

Festnetz
alle Zeiten
Ferngespräch 9 1)
      032 39 1)
Inländische Mobilnetze 9 1)
Mobilbox 9 1)

SMS / MMS

alle Zeiten
SMS inländische Mobilnetze 9
SMS Ausland 39
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
1 Die Option bietet 1000 Inklusiveinheiten, die für Sprachminuten, SMS und Datenvolumen in Megabyte angerechnet werden. Nach Verbrauch der Einheiten werden Gespräche und SMS kostenpflichtig und das Surftempo gedrosselt.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten werden Datenverbindungen auf 56 kB/s im Down- und Upstream gedrosselt.
  • Im Tarif enthalten sind 1000 Inklusiveinheiten, die für Gesprächsminuten, SMS und Datenvolumen angerechnet werden. Sind die Einheiten verbraucht, zum Beispiel, weil 300 Minuten telefoniert, 100 SMS geschrieben und 600 MB versurft wurden, werden weitere Telefonate und SMS zum regulären Minutenpreis abgerechnet. Weiteres Surfen bleibt kostenlos, jedoch zum gedrosselten Tempo. Insbesondere besteht bei diesem Tarif die Gefahr, durch eine große Surfsession nicht nur in die Drosselung zu rauschen, sondern auch Telefonate und SMS für den Rest des Monats kostenpflichtig zu machen!