Tarif

Flatrate DSL 6000 von 1&1 Versatel

  • Tarifvarianten
  • Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
    Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 23.05.2008,
    seit 01.05.2010 nur noch für Bestandskunden
    Vertragsart Vollanschluss
    Anschlusstyp ISDN
    Netz 1&1 Versatel
    Grund­gebühr Euro 22,40 pro M.
    Mindestumsatz keiner
    Einmaliges Bereitstellungsentgelt keines
    Versandkosten Euro 9,90
    Portierung (eingehend) Euro 0,00
    Portierung (ausgehend) Euro 19,90
    Inklusivleistung
    • Flatrate für Internet
    Mindestlaufzeit 24 M.
    Kündigungsfrist 3 M.
    Laufzeitverlängerung 12 M.
    Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax)
    Nutzergruppen Privatkunden
    Verfügbar in ca. 200 Städten in 10 Bundesländern
  • Konditionen Internetzugang
    Breitbandtechnologie DSL
    Downstream 6,144 MBit/s
    Upstream 0,512 MBit/s
    Abrechnungsmodell echte Flatrate
    Nutzungsentgelt -
    Abrechnungseinheit Datenvolumen -
    Drosselung -
    Im Fall der Drosselung: Downstream -
    Im Fall der Drosselung: Upstream -
    Netzwerknutzung zulässig
Verbindungspreise
Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.
  • Festnetz -> Festnetz
    Mo-Fr 7-18 Uhr Mo-Fr 18-7 Uhr
    Sa, So und Feiertags ganztags
    Ferngespräch 4,9 2,9
    Ortsgespräch 3,9 1,5
  • Festnetz -> Mobilfunk
    alle Zeiten
    Inländische Mobilnetze 22
  • Festnetz -> Ausland
    Festnetz
    alle Zeiten
    Mobilfunk
    alle Zeiten
    Belgien 4,5 30,5
    China 4,5 30,5
    Dänemark 4,5 30,5
    Frankreich 4,5 30,5
    Großbritannien 4,5 30,5
    Italien 4,5 30,5
    Niederlande 4,5 30,5
    Österreich 4,5 30,5
    Polen 4,5 30,5
    Schweiz 4,5 30,5
    Spanien 4,5 30,5
    Tschechische Republik 4,5 30,5
    Türkei 19,6 45,6
    USA 4,5 4,5
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Weitere Informationen
  • Die Option "Service Plus" ist kostenlos enthalten und ermöglicht eine kostenfreie Service-Hotline, die garantierte Entstörung des Anschlusses im Laufe eines Tages, die Bearbeitung von Beschwerden innerhalb von maximal zwei Werktagen und die Nutzung des McAfee-Internet-Security-Pakets.
  • Wenn Versatel den Service-Versprechen im Rahmen des Zusatzpaketes Service Plus nicht nachkommen kann, erhält der Kunde die komplette monatliche Grundgebühr zurück erstattet.
  • Dieser Anbieter betreibt die Call-by-Call-Vorwahl 01023. Diese wird nicht mehr aktiv vermarktet und findet daher auf unseren Seiten keine Berücksichtigung.
  • 1&1 Versatel ist ein Tochterunternehmen von United Internet.