Tarif

Telekom Mobilfunk:
Xtra Card

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.02.2008,
letzte Tarifänderung am 22.01.2013,
seit 04.09.2015 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Prepaid
Anschlusstyp Mobil
Netz Telekom
SIM-Kartentypen Standard-SIM
Grund­gebühr keine
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 9,95
Startguthaben Euro 10,00
Portierung (eingehend) Euro 0,00
Portierung (ausgehend) Euro 29,95
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit

Optionen zu diesem Tarif

Optionen zu diesem Tarif

Grundgebühr (€)
 

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Mobilfunk -> Inland (Sprachverbindungen)

Festnetz
alle Zeiten
Ferngespräch 15
      032 19
Inländische Mobilnetze 15
      T-Mobile 5
Mobilbox 5

Mobilfunk -> Ausland (Sprachverbindungen)

alle Zeiten
Belgien 199
China 199
Dänemark 199
Frankreich 199
Großbritannien 199
Italien 199
Niederlande 199
Österreich 199
Polen 199
Schweiz 199
Spanien 199
Tschechische Republik 199
Türkei 199
USA 199

SMS / MMS

Festnetz
alle Zeiten
SMS inländische Mobilnetze 15
SMS       T-Mobile 5
SMS Ausland 19
MMS inländische Mobilnetze 39
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Tarifänderungen

Tarifänderungen

Grundgebühr (€)
Gültigkeitszeitraum
  • seit 04.09.2015
    nicht mehr vermarktet

  • 0,00
    seit 22.01.13
    mobil, Prepaid


  • 04.11.2008 bis 01.02.2010
    nicht vermarktet


Weitere Informationen

  • Die Option Smart Traveller ist voreingestellt. Damit sind Gespräche innerhalb und aus Ländern Europas vergünstigt und kosten 29 Cent / Minute.
  • Die Karte ist mit Beträgen von 15, 30 oder 50 Euro bis zu einem Maximalbetrag von 200 Euro wiederaufladbar. Dies verlängert den Aktivitätszeitraum um 15 Monate. Eine Aktivität (Telefonat oder Nachrichten-Versand) verlängert den Aktivitätszeitraum um 2 Monate.
  • T-Mobile-Prepaid-Kunden können XtraData nutzen.