Tarif

simyo:
Prepaidtarif

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.04.2007,
seit 29.10.2007 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Prepaid
Anschlusstyp Mobil
Netz Telefónica (E+)
SIM-Kartentypen Standard-SIM
Grund­gebühr keine
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 19,95
Startguthaben Euro 10,00
Portierung (eingehend) Euro 0,00
Portierung (ausgehend) Euro 25,00
Inklusivleistung
  • Flatrate für Gespräche: Mobilbox
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
Konditionen Internetzugang
Breitbandtechnologie 4G/LTE
Downstream 7,2 MBit/s
Upstream 2 MBit/s
Abrechnungsmodell Datenvolumen
Nutzungsentgelt Euro 0,23 pro MB
Abrechnungseinheit Datenvolumen 0,01 MB
Drosselung -
Im Fall der Drosselung: Downstream -
Im Fall der Drosselung: Upstream -

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Mobilfunk -> Inland (Sprachverbindungen)

alle Zeiten
Ferngespräch 15
Inländische Mobilnetze 15
      Community 5
Mobilbox 0

Mobilfunk -> Ausland (Sprachverbindungen)

alle Zeiten
Belgien 184
China 184
Dänemark 184
Frankreich 184
Großbritannien 184
Italien 184
Niederlande 184
Österreich 184
Polen 184
Schweiz 184
Spanien 184
Tschechische Republik 184
Türkei 184
USA 184

SMS / MMS

alle Zeiten
SMS inländische Mobilnetze 10
SMS Ausland 20
MMS inländische Mobilnetze 39
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/1
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Freiminuten sind durch Aufladung des Guthabens erhältlich. Bei einer Aufladung zwischen 15 und 29,99 Euro gibt es 15 Freiminuten, bei einer Aufladung ab 30 Euro 30 Freiminuten. Nicht genutzte Freiminuten verfallen nach 30 Tagen. Bei weiteren Aufladungen in diesem Zeitraum werden keine zusätzlichen Freiminuten gutgeschrieben. Die Bonusminuten werden nur innerhalb des E-Plus-Netzes angerechnet.
  • Gegen einen Aufpreis von 15 Euro pro Monat ist die Flat-Option buchbar, bei der Gespräche zu anderen simyo-Kunden sowie Gespräche in das dt. Festnetz pauschal abgerechnet werden.
  • Gegen einen Aufpreis von 5 Euro kann man in den Einheitstarif. In die Flatoption kann man kostenlos wechseln.
  • Mit der kostenlosen Kurzwahl 2145 kann der Kunde über den Dienst "Community Auskunft" abfragen, ob eine Rufnummer ebenfalls bei simyo registriert ist und er damit diese Rufnummer kostengünstig erreichen kann.
  • Es können maximal 200 Euro an Guthaben aufgeladen werden.
  • Kunden können für das Daten-Roaming in der EU einen Netto-Höchstumsatz selbst festlegen und dabei zwischen 59,50 sowie 100 und 150 Euro brutto wählen. Weitere Details in dieser News.
    Generell gilt in der EU ein Netto-Höchstumsatz von 50 Euro. Kurz vor Erreichen des Betrags erhalten Kunden zunächst eine Info-SMS, beim Erreichen des Höchstbetrags wird Daten-Roaming vorerst gesperrt. Beantwortet der Kunde die Info-SMS mit "JA", kann er Datenroaming-Dienste weiterhin nutzen.
  • simyo ist ein Tochterunternehmen von Telefónica.