Tarif

EUSANET:
satspeed+2 Basic

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.04.2011,
seit 18.10.2011 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Vollanschluss
Anschlusstyp -
Netz EUSANET
Grund­gebühr Euro 28,90 pro M.
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 299,00
Inklusivleistung
  • Flatrate für Internet
Mindestlaufzeit 24 M.
Kündigungsfrist 2 M.
Laufzeitverlängerung 12 M.
Vertrieb Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
Konditionen Internetzugang
Breitbandtechnologie Satellit
Downstream 6 MBit/s
Upstream 1 MBit/s
Abrechnungsmodell echte Flatrate
Nutzungsentgelt -
Abrechnungseinheit Datenvolumen -
Drosselung -
Im Fall der Drosselung: Downstream -
Im Fall der Drosselung: Upstream -
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Die Abrechnung erfolgt in vierteljährlichen Raten. Ist diese monatlich erwünscht wird ein Aufpreis von 10 Euro pro Monat berechnet.
  • Für diesen Tarif wird Hardware benötigt, die KA-SAT unterstützt, diese entspricht den Bereitstellungskosten von 299 Euro.
  • Fair-Use-Policy: Ab einem Volumen von ca. 4 GB wird die Bandbreite gedrosselt. Dabei wird der durchschnittliche Verbrauch gemessen, so dass eine Drosselung auch schon früher einsetzen kann, aber nicht bis zum Monatsende gilt.
  • Neben der hier dargestellten Variante, ist dieser Tarif auch mit einer Laufzeit von 1 Monat für 33,90 Euro pro Monat erhältlich.
  • Zu diesem Tarif ist eine VoIP-EU-Flat für 9,95 Euro erhältlich, hierzu wird zusätzlich die Sat_speedBOX II für einmalig 109,90 Euro benötigt.
  • Im ersten Monat berechnet der Anbieter eine "Sicherheitsleistung" in Höhe einer monatlichen Grundgebühr. Bei der Kündigung des Vertrags wird diese wieder gutgeschrieben und mit der letzten Grundgebühr verrechnet.
  • Die Internetagentur Schott GmbH hat sich in die EUSANET GmbH umbenannt.