Tarif

EUSANET:
sat-2000 (FUP 2000)

Tarifvarianten

Tarifvarianten

Grundgebühr (€)
 
Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.10.2008,
letzte Tarifänderung am 01.07.2009,
seit 11.11.2009 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Vollanschluss
Anschlusstyp VoIP
Rufnummernbereich 01803
Netz EUSANET
Grund­gebühr Euro 28,90 pro M.
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 798,00
Portierung (eingehend) Euro 50,00
Portierung (ausgehend) nicht möglich
Inklusivleistung
  • Flatrate für Internet
Mindestlaufzeit 3 M.
Kündigungsfrist 1 M.
Laufzeitverlängerung 3 M.
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
!

Wichtiger Hinweis

Die dargestellten Preise enthalten die MwSt. von 19%. Die meisten Anbieter geben die Senkung der MwSt. auf 16% per Rechnungsgutschrift an den Kunden weiter. Mehr Infos lesen Sie hier.

!
Konditionen Internetzugang
Breitbandtechnologie Satellit
Downstream 3,686 MBit/s
Upstream 0,384 MBit/s
Abrechnungsmodell echte Flatrate
Nutzungsentgelt -
Abrechnungseinheit Datenvolumen -
Drosselung -
Im Fall der Drosselung: Downstream -
Im Fall der Drosselung: Upstream -
Netzwerknutzung zulässig

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Festnetz -> Festnetz

alle Zeiten
Ferngespräch 1,49
032 1,49

Festnetz -> Mobilfunk

Festnetz
alle Zeiten
Inländische Mobilnetze 19,6
      T-Mobile 19,1
      Vodafone 19,1

Festnetz -> Ausland

Festnetz
alle Zeiten
Mobilfunk
alle Zeiten
Belgien 2,53 29,1
China 1,97 1,97
Dänemark 2,28 23,5
      Kopenhagen 1,92  
Frankreich 1,83 22
Großbritannien 1,99 23,5
Italien 2,83 37
Niederlande 2,09 24
Österreich 1,99 23,9
Polen 2,36 1) 13,5 1)
      Warschau 1,79 1)  
Schweiz 2,7 47,8
Spanien 2,98 24,9
      Barcelona 2,03  
      Kanarische Inseln 1,51  
      Madrid 2,03  
Tschechische Republik 2,66 22
      Prag 2,54  
Türkei 4,64 21,2
      Ankara 2,58  
      Istanbul 2,5  
USA 1,57 1,57
      USA (Hawaii) 2,98  
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/1
1 Gespräche nach Breslau kosten 2,40 Euro pro Minute.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Tarifänderungen

Tarifänderungen

Grundgebühr (€)
Gültigkeitszeitraum
  • seit 11.11.2009
    nicht mehr vermarktet

  • 28,90
    seit 01.07.09
    Satellit, Vertrag, 3/0,3 MBit/s, Flat

  • 06.03.2009 bis 30.06.2009
    nicht vermarktet


Weitere Informationen

  • Bei diesem Tarif wird Bandbreitenbeschränkung anhand des durchschnittlichen Verbrauchs über eine Stunde, vier Stunden, 1 Tag, 1 Woche und 1 Monat berechnet. Die untenstehenden Tabellen zeigen ab welchem durchschnittlichen Datendurchsatz die Bandbreite eingeschränkt wird. Bei wiederholter Überschreitung des Durchschnitts wird die Bandbreite immer stärker begrenzt.
  • Dieser Tarif ist in folgenden Varianten erhältlich:

    Tarifvariante durchschnittlicher Datendurchsatz pro Stunde in MB Preis pro Monat
    FUP 2000
    (hier dargestellt)
    2000 MB1) 28,90 Euro
    FUP 3000 ca. 85 39,90 Euro
    FUP 5000 ca. 130 55,90 Euro
    FUP 10000 ca. 300 99,90 Euro
    1) Der Anbieter konnte noch keine Angabe über den durchschnittlichen Datendurchsatz pro Stunde machen. Daher ist das Datenvolumen pro Monat, ab welchem eine Breitbanddrosselung stattfindet, angegeben.

  • Die Einrichtungsgebühr setzt sich aus dem Anschluss für 99,00 Euro und den Kosten für die Hardware in Höhe von 699 Euro zusammen. Dieser Preis kann sich je nach Installationsbetrieb deutlich unterscheiden und enhält nicht die Installationskosten. Die Kontakt-Adresse kann unter 0800 / 172 87 73 erfragt werden. Es kann aber auch eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gewählt werden. Dann wird ein Aufpreis von 31 Euro pro Monat erhoben.
  • Dieser Tarif bietet Internet und VoIP über eine Satellitenverbindung. Der Rückkanal wird ebenfalls über Satellit realisiert.
  • Gegen einen monatlichen Aufpreis von 9,95 Euro kann die VOIP EU Flatrate hinzugebucht werden, bei der Gespräche in das Festnetz der EU-Staaten kostenlos sind.
  • Auf Wunsch erhält der Kunde gegen eine einmalige Gebühr von 19,90 Euro eine Ortsrufnummer anstatt der 01803-Rufnummer.
  • Die Internetagentur Schott GmbH hat sich in die EUSANET GmbH umbenannt.