Tarif

operator:
Call 30

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 27.07.2007,
seit 01.06.2014 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Pre-Selection (Voreinstellung ändern)
Anschlusstyp -
Netz beliebigem Anbieter
Grund­gebühr keine
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt keines
Mindestlaufzeit -
Kündigungsfrist 14 Tage
Laufzeitverlängerung -
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
!

Wichtiger Hinweis

Die dargestellten Preise enthalten die MwSt. von 19%. Die meisten Anbieter geben die Senkung der MwSt. auf 16% per Rechnungsgutschrift an den Kunden weiter. Mehr Infos lesen Sie hier.

!

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Festnetz -> Festnetz

Mo-Fr 7-19 Uhr Mo-Fr 19-7 Uhr
Sa, So und Feiertags ganztags
Ferngespräch 3,6 2,1
Ortsgespräch 2,8 1,1
032 3,6 2,1

Festnetz -> Mobilfunk

Festnetz
alle Zeiten
Inländische Mobilnetze 16,4
      T-Mobile 14,8
      Vodafone 14,8

Festnetz -> Ausland

Festnetz
alle Zeiten
Mobilfunk
alle Zeiten
Belgien 8,82 26,8
China 85,5 103
Dänemark 8,82 26,8
Frankreich 8,82 29
Großbritannien 8,82 29
Italien 8,82 26,8
Niederlande 8,82 29
Österreich 8,82 26,8
Polen 17,6 35,6
Schweiz 8,82 29
Spanien 8,82 26,8
Tschechische Republik 17,6 35,6
Türkei 17,6 29,9
USA 8,82 8,82
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Die operator AG garantiert ihren Kunden einen Preisvorteil von mindestens 30% gegenüber dem Call Plus der Deutschen Telekom. Ausgenommen sind allerdings Verbindungen zu Sonderrufnummern, diese werden jeweils nach den DTAG-Tarifen berechnet.
  • Bitte lesen Sie auch die Anmerkungen bei der Deutschen Telekom über deren Taktung und Abrechnungsmethoden.
  • Geschäftskunden haben den Vorteil von Gebührenimpuls und vereinbaren Zusatzrabatten.
  • Bei der operator AG fallen weder Anschluss- noch Grund- noch sonstige Gebühren an. Es werden nur die reinen Gesprächskosten berechnet.