Tarif

Genion S von Telefónica (o2)

  • Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
    Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 28.11.2006,
    seit 01.11.2008 nur noch für Bestandskunden
    Vertragsart Vertrag
    Anschlusstyp Mobil
    Netz Telefónica
    SIM-Kartentypen Standard-SIM
    Grund­gebühr Euro 10,00 pro M.
    Mindestumsatz keiner
    Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 25,00
    Portierung (eingehend) nicht möglich
    Portierung (ausgehend) Euro 29,95
    Mindestlaufzeit 24 M.
    Kündigungsfrist 3 M.
    Laufzeitverlängerung 12 M.
    Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
    Nutzergruppen Privatkunden
    Verfügbar bundesweit
  • Konditionen Internetzugang
    Breitbandtechnologie 2G/3G
    Downstream
    Upstream
    Abrechnungsmodell ?
    Nutzungsentgelt Euro 0,09 pro min
    Abrechnungseinheit Datenvolumen
    Drosselung
    Im Fall der Drosselung: Downstream
    Im Fall der Drosselung: Upstream
Verbindungspreise
Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.
  • Festnetz -> Festnetz
    alle Zeiten
    Ferngespräch 3
    60/60
    Ortsgespräch 3
    60/60
    032 49
    60/60
  • Festnetz -> Mobilfunk
    alle Zeiten
    Inländische Mobilnetze 19
    60/60
  • Mobilfunk -> Inland (Sprachverbindungen)
    alle Zeiten
    Ferngespräch 19
    60/10
    Inländische Mobilnetze 19
    60/10
    Mobilbox 19
    60/10
  • Mobilfunk -> Ausland (Sprachverbindungen)
    alle Zeiten
    Belgien 89
    60/10
    China 189
    60/10
    Dänemark 89
    60/10
    Frankreich 89
    60/10
    Großbritannien 89
    60/10
    Italien 89
    60/10
    Niederlande 89
    60/10
    Österreich 89
    60/10
    Polen 89
    60/10
    Schweiz 89
    60/10
    Spanien 89
    60/10
    Tschechische Republik 89
    60/10
    Türkei 89
    60/10
    USA 89
    60/10
  • SMS / MMS
    alle Zeiten
    SMS inländische Mobilnetze 19
    SMS Ausland 29
    MMS inländische Mobilnetze 39
  • Festnetz -> Ausland
    Festnetz
    alle Zeiten
    Mobilfunk
    alle Zeiten
    Belgien 9
    60/60
    34
    60/60
    China 99
    60/60
    124
    60/60
    Dänemark 9
    60/60
    34
    60/60
    Frankreich 9
    60/60
    34
    60/60
    Großbritannien 9
    60/60
    34
    60/60
    Italien 9
    60/60
    34
    60/60
    Niederlande 9
    60/60
    34
    60/60
    Österreich 9
    60/60
    34
    60/60
    Polen 9
    60/60
    34
    60/60
    Schweiz 9
    60/60
    34
    60/60
    Spanien 9
    60/60
    34
    60/60
    Tschechische Republik 9
    60/60
    34
    60/60
    Türkei 9
    60/60
    34
    60/60
    USA 9
    60/60
    9
    60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Weitere Informationen
  • Dieser Vertrag kann auch online abgeschlossen werden. In diesem Fall erhält der Kunde während der Mindestvertragslaufzeit wahlweise monatlich 150 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze oder einen Rabatt von 15 Prozent auf seine Mobilfunkrechnung. Nicht von dem Rabatt umfasst sind Sonderrufnummern und Mehrwertdienste von Drittanbietern.
    Allerdings erhält der Kunde anstelle einer Papier-Rechnung eine Online-Rechnung und kann bei Fragen oder für Informationen nur eine gebührenpflichtige Service-Hotline nutzen.
  • Diesen Tarif gibt es auch ohne subventioniertes Handy für eine vergünstigte monatliche Grundgebühr.
  • Bei diesem Tarif sind folgende SMS-Pakete zusätzlich bestellbar:

    Zusatzoption Merkmale Monatlicher Preis
    SMS-Pack M 100 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze, jede weitere SMS kostet 19 Cent 12,00 Euro
    SMS-Pack L 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze, jede weitere SMS kostet 19 Cent 20,00 Euro

  • Gegen einen monatlichen Aufpreis von 5,00 Euro kann die Weekend-Flatrate hinzugebucht werden, bei der samstags und sonntags kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz und in das Netz von o2 geführt werden können.
  • Die oben genannte 60/60-Taktung bezieht sich auf Gespräche aus der Homezone. Gespräche außerhalb der Homezone (maßgeblich ist der Aufenthaltsort bei Gesprächsbeginn), werden in einer 60/10-Taktung abgerechnet.
  • Bei diesem Angebot wird rein technisch gesehen immer mobil telefoniert. Es wird ein vorher mit dem Kunden abgestimmter Bereich als Homezone eingerichtet. Wenn man sich mit seinem Handy innerhalb der Homezone befindet (maßgeblich ist der Aufenthaltsort bei Gesprächsbeginn), kann man zu den Festnetztarifen von o2 telefonieren. Andernfalls gelten die Mobiltarife.
  • Die Homezone umfasst mindestens 500 Meter um den angegebenen Punkt, in der Praxis ist sie meist deutlich größer. Trotz des Namens kann man auch einen anderen Ort (z.B. seinen Arbeitsplatz oder ein Wochenendhaus) als Mittelpunkt der Homezone wählen.
  • Dem Genion-Kunden werden eine Festnetz- sowie eine Mobilfunkrufnummer zugeteilt. Anrufe auf die Festnetznummer sind zu denselben Preisen wie auf jede andere Festnetznummer möglich. Befindet man sich außerhalb der Homezone, werden solche Anrufe auf Wunsch auf das Mobiltelefon "weitergeleitet", wobei der Genion-Kunde dafür 19 Cent pro Minute bezahlt. Alternativ gibt es einen kostenlosen Anrufbeantworter sowie die Möglichkeit, den Anruf nicht signalisieren zu lassen. In letzterem Fall hört der Anrufer die Ansage "Der gewünschte Gesprächspartner ist im Moment nicht erreichbar."
  • Für Paare steht der Tarif Genion Duo zur Verfügung. Dabei erhält man zwei Handys mit individueller Genion Home-Funktionalität und einer gemeinsamen Abrechnung. Die monatliche Grundgebühr verdoppelt sich. Gespräche zwischen den beiden Genion Duo Handys werden mit 3 Cent pro Minute berechnet. Die restlichen Konditionen sind identisch mit dem Genion-Tarif.