Tarif

DSL S (Flex) (Analog) von Telefónica (o2)

  • Tarifvarianten
  • Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
    Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 27.04.2017,
    seit 16.10.2018 nur noch für Bestandskunden
    Vertragsart Vollanschluss
    Anschlusstyp Analog (NGN)
    Netz Telefónica
    Grund­gebühr Euro 29,99 pro M.
    Mindestumsatz keiner
    Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 49,99
    Versandkosten Euro 9,99
    Portierung (eingehend) Euro 0,00
    Portierung (ausgehend) Euro 19,90
    Inklusivleistung
    • Flatrates für Gespräche: Ferngespräch, Ortsgespräch, 032, inländische Mobilnetze
    • 300 GB Highspeed-Datenvolumen
    Mindestlaufzeit 1 M.
    Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende
    Laufzeitverlängerung 1 M.
    Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
    Nutzergruppen Privatkunden
    Verfügbar bundesweit
  • Konditionen Internetzugang
    Breitbandtechnologie DSL
    Downstream 25 MBit/s
    Upstream 5 MBit/s
    Abrechnungsmodell Festpreis; Drosselung bei Kontingentüberschreitung
    Nutzungsentgelt -
    Abrechnungseinheit Datenvolumen 1 MB
    Drosselung ab 300 GB
    Im Fall der Drosselung: Downstream 2 MBit/s
    Im Fall der Drosselung: Upstream 2 MBit/s
    Netzwerknutzung zulässig
Verbindungspreise
Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.
  • Festnetz -> Festnetz
    alle Zeiten
    Ferngespräch 0
    Ortsgespräch 0
    032 0
  • Festnetz -> Mobilfunk
    alle Zeiten
    Inländische Mobilnetze 0
  • Festnetz -> Ausland
    Festnetz
    alle Zeiten
    Mobilfunk
    alle Zeiten
    Belgien 7,9 29,9
    China 19,9 19,9
    Dänemark 7,9 29,9
    Frankreich 7,9 29,9
    Großbritannien 7,9 29,9
    Italien 7,9 29,9
          Vatikanstaat 14,9  
    Niederlande 7,9 29,9
    Österreich 7,9 29,9
    Polen 9,9 29,9
    Schweiz 7,9 29,9
    Spanien 7,9 29,9
    Tschechische Republik 9,9 29,9
    Türkei 14,9 29,9
    USA 7,9 7,9
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen (6)
Weitere Informationen
  • Konditionen Fair-Use-Mechanik (Drosselung): Nach dreimaliger Überschreitung von 300 GB Datenvolumen pro Monat in Folge reduziert sich die Bandbreite in allen weiteren Monaten nach einem erneuten Verbrauch von jeweils 300 GB Datenvolumen auf 2 MBit/s im Up- und Downstream.
  • Kombi-Vorteil:
    Für Kunden, welche zusätzlich einen Mobilfunk-Tarif von o2 besitzen, wird bei Anmeldung zum Kombi-Vorteil die Grundgebühr bis zu 10 Euro reduziert.
  • Quickstart:
    Auf Wunsch ist bei Neubestellung 3 Monate lang eine SIM-Karte mit mobiler Internet-Flatrate (Drosselung ab 1 GB Datentransfer) enthalten. Ab dem 4. Monat fallen 3,50 Euro pro Nutzungstag an.