Tarif

Festnetz-Telefonanschluss (Flat) von Vodafone (Kabel)

  • Tarifänderungen
  • Tarifvarianten
  • Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
    Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 07.06.2010,
    letzte Tarifänderung am 06.06.2011,
    seit 01.01.2013 nur noch für Bestandskunden
    Vertragsart Vollanschluss
    Anschlusstyp VoIP
    Netz Vodafone (Kabel)
    Grund­gebühr Euro 19,80 pro M.
    Mindestumsatz keiner
    Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 39,90
    Portierung (eingehend) Euro 0,00
    Portierung (ausgehend) Euro 0,00
    Inklusivleistung
    • Flatrates für Gespräche: Ferngespräch, Ortsgespräch, 032
    Mindestlaufzeit 24 M.
    Kündigungsfrist 12 Wochen zum Laufzeitende
    Laufzeitverlängerung 12 M.
    Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online, Vertreter
    Nutzergruppen Privatkunden
    Verfügbar in Bamberg, Bayreuth, Berlin, Braunschweig, Bremen, Dresden, Gera, Göttingen, Greifswald, Hamburg, Hameln, Hannover, Leipzig, Lüneburg, München, Oberhof, Osnabrück, Potsdam, Regensburg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Suhl und Unterföhring, sowie in vielen kleinen Städten und Gemeinden im gesamten Bundesgebiet.
Verbindungspreise
Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.
  • Festnetz -> Festnetz
    alle Zeiten
    Ferngespräch 0
    Ortsgespräch 0
    032 0
  • Festnetz -> Mobilfunk
    alle Zeiten
    Inländische Mobilnetze 19,9
  • Festnetz -> Ausland
    Festnetz
    alle Zeiten
    Mobilfunk
    alle Zeiten
    Belgien 4,9 39,9
    China 14,9 14,9
    Dänemark 4,9 39,9
    Frankreich 4,9 24,9
    Großbritannien 4,9 39,9
    Italien 4,9 39,9
    Niederlande 4,9 39,9
    Österreich 4,9 39,9
    Polen 4,9 24,9
    Schweiz 4,9 24,9
    Spanien 4,9 39,9
    Tschechische Republik 4,9 24,9
    Türkei 9,9 29,9
    USA 4,9 4,9
          USA (Hawaii) 9,9  
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Weitere Informationen
  • Bei Bestellung dieses Tarifes ist derzeit bereits die Telefon-Flatrate enthalten, deren Grundgebühr in Höhe von 9,90 Euro pro Monat in den ersten 3 Monaten entfällt.
    Diese Option kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, danach gilt wieder der eigentliche Easy24-Tarif.
  • Für die gesamte Vertragslaufzeit stellt Kabeldeutschland unentgeltlich ein Kabelmodem inkl. Telefonadapter zur Verfügung. Optional kann für 2 Euro mtl. ein WLAN-Modem geliehen werden. Eine FRITZ!Box 6490, welche zwei Telefonleitungen zur Verfügung stellt, ist als Leihgerät für 5 Euro mtl. erhältlich. Dieser Aufpreis entfällt bei der ISDN-Variante.
  • Voraussetzung ist ein Multikabel-TV-Anschluss von Kabel Deutschland, durch den weitere Kosten entstehen können. Dieser ist noch nicht flächendeckend verfügbar. Daher muss die Anschlussfähigkeit des eigenen Hauses direkt bei Kabel Deutschland erfragt werden. Bei der Verfügbarkeitsabfrage werden auch bereits vorhandene Rahmenverträge überprüft. Daher können je nach Abfrageadresse unterschiedliche Preise zustande kommen. Auf Wunsch kann das TV-Signal gesperrt werden, dann entfallen die Grundkosten für den TV-Kabel-Anschluss.
  • Internet und Telefonie werden bei diesem Anschluss über das TV-Kabel realisiert. Ein zusätzlicher Telefonanschluss der Telekom ist nicht erforderlich.
  • Die Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter ist für eine Rufnummer kostenlos. Für 2 bis 5 Rufnummern werden 9,90 Euro berechnet.
  • Kabeldeutschland bietet einen kostenlosen Techniker-Service an. Dieser beinhaltet die Installation von Kabel Internet & Phone und gilt für alle Kunden. Für zusätzliche 29,00 Euro richtet der Techniker den internetfähigen Computer ein, installiert auf Wunsch den WLAN-Router und ein Sicherheitspaket.
  • Die Vodafone Kabel Deutschland GmbH realisiert die Kabel-Festnetz- und Kabel-TV-Angebote für Vodafone. Mobilfunk- und DSL-Angebote werden von der Vodafone GmbH direkt vertrieben.