Tarif

freenet:
iPhone Telefonflat

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.07.2007,
seit 01.10.2009 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Vollanschluss
Anschlusstyp VoIP
Rufnummernbereich 01801
Netz freenet
Grund­gebühr Euro 9,95 pro M.
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt keines
Portierung (eingehend) Euro 0,00
Portierung (ausgehend) Euro 0,00
Inklusivleistung
  • Flatrates für Gespräche: Ferngespräch, Ortsgespräch, 032, Dänemark (Festnetz), Frankreich (Festnetz), Großbritannien (Festnetz), Italien (Festnetz), Niederlande (Festnetz), Österreich (Festnetz), Spanien (Festnetz)
Mindestlaufzeit 12 M.
Kündigungsfrist 1 M.
Laufzeitverlängerung 12 M.
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
!

Wichtiger Hinweis

Die dargestellten Preise enthalten die MwSt. von 19%. Die meisten Anbieter geben die Senkung der MwSt. auf 16% per Rechnungsgutschrift an den Kunden weiter. Mehr Infos lesen Sie hier.

!

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Festnetz -> Festnetz

alle Zeiten
Ferngespräch 0
Ortsgespräch 0
032 0

Festnetz -> Mobilfunk

alle Zeiten
Inländische Mobilnetze 19,9

Festnetz -> Ausland

Festnetz
alle Zeiten
Mobilfunk
alle Zeiten
Belgien 9,9 29
China 9,9 29
Dänemark 0 29
Frankreich 0 29
Großbritannien 0 29
Italien 0 25
Niederlande 0 25
Österreich 0 29
Polen 9,9 29
Schweiz 9,9 29
Spanien 0 29
Tschechische Republik 9,9 29
Türkei 19 29
USA 1,8 1,8
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Im Tarif enthalten sind alle netzinternen Gespräche und alle Telefongespräche ins deutsche Festnetz sowie in die nationalen Festnetze einiger europäischer Länder.
  • Dieser Tarif ist bundesweit verfügbar, ortsgebundene Rufnummern werden allerdings nach Unternehmensangaben nur in etwa 85 Prozent der Vorwahlgebiete vergeben. In allen anderen Vorwahlbereichen erhält der Kunde eine ungebundene 01801-Nummer.
  • In folgende VoIP-Netze kann ebenfalls kostenlos telefoniert werden: sipgate, sipphone und Strato.
  • Dieser Tarif ermöglicht Telefonate zu Sonderrufnummern und Mehrwertdiensten.
  • Will der Kunde seine alten Rufnummern zu freenet portieren, erstattet freenet evetuelle Kosten, die durch die ausgehende Portierung von dem anderen Anbieter entstehen.
  • Die freenet AG bietet nur noch Schmalbandtarife an. Das DSL-Geschäft hat freenet an United Internet verkauft.
  • Die freenet.de AG vertreibt Tarife unter folgenden Marken, Resellern und Tochtergesellschaften: Weitere Produkte der freenet.de AG gibt es bei