Tarif

freenet:
Komplett 2000 mit Telefon- und DSL-Flat

Tarifvarianten

Tarifvarianten

Grundgebühr (€)
 
Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 05.07.2007,
seit 21.02.2008 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Vollanschluss
Anschlusstyp Analog (NGN)
Netz freenet.de
Grund­gebühr Euro 34,95 pro M.
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt keines
Portierung (eingehend) Euro 0,00
Portierung (ausgehend) Euro 0,00
Inklusivleistung
  • Flatrates für:
    • Gespräche: Ferngespräch, Ortsgespräch, 032, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien
    • Internet
Mindestlaufzeit 24 M.
Kündigungsfrist 2 M. zum Laufzeitende
Laufzeitverlängerung 12 M.
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar in über 900 Städten
Konditionen Internetzugang
Breitbandtechnologie DSL
Downstream 2,048 MBit/s
Upstream 0,384 MBit/s
Abrechnungsmodell echte Flatrate
Nutzungsentgelt -
Abrechnungseinheit Datenvolumen -
Drosselung -
Im Fall der Drosselung: Downstream -
Im Fall der Drosselung: Upstream -
Netzwerknutzung zulässig

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Festnetz -> Festnetz

alle Zeiten
Ferngespräch 0
Ortsgespräch 0
032 0

Festnetz -> Mobilfunk

alle Zeiten
Inländische Mobilnetze 19,9

Festnetz -> Ausland

Festnetz
alle Zeiten
Mobilfunk
alle Zeiten
Belgien 9,9 29,9
China 9,9 29,9
Dänemark 0 0
Frankreich 0 0
Großbritannien 0 0
Italien 0 0
Niederlande 0 0
Österreich 0 0
Polen 9,9 29,9
Schweiz 9,9 29,9
Spanien 0 0
Tschechische Republik 9,9 29,9
Türkei 19 29
USA 1,8 1,8
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Es handelt sich hierbei um eine Kombination aus VoIP- und DSL-Anschluss. Die Grundgebühr beinhaltet die Entgelte für den kompletten Anschluss. Ein herkömmlicher Telefonanschluss ist für diesen Tarif nicht notwendig.
  • In diesem Tarif telefoniert man zu allen Freenet-Festnetzkunden und zu den SIP-Partnern (sipgate, sipphone, Strato) kostenlos.
  • Dieser Tarif ist in verschiedenen Bandbreiten und optional mit einer DSL- und einer Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz und sieben weitere Länder erhältlich. Eine komplette Aufstellung der verfügbaren Alternativen entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle:

    Tarif Down- und Upstream Grundgebühr
    Standard mit DSL-Flat mit Telefon-Flat mit DSL- und Telefon-Flat
    Komplett 2000 2048/384 kBit/s 19,95 Euro 29,90 Euro 29,90 Euro 34,95 Euro (hier dargestellt)
    Komplett 6000 6016/576 kBit/s 24,95 Euro 34,90 Euro 34,90 Euro 39,95 Euro
    Komplett 16000 16000/1024 kBit/s 29,95 Euro 39,90 Euro 39,90 Euro 44,95 Euro

  • Zu diesem Tarif kann man die Option freeTalk 1000 Türkei buchen. Sie enthält pro Monat 1000 Freiminuten in die Türkei.
  • Zu diesem Tarif kann der Mobilfunkvertrag Mobile-Flat ohne monatlichen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Will der Kunde seine alten Rufnummern zu freenet portieren, erstattet freenet evetuelle Kosten, die durch die ausgehende Portierung von dem anderen Anbieter entstehen.
  • Die freenet AG bietet nur noch Schmalbandtarife an. Das DSL-Geschäft hat freenet an United Internet verkauft.
  • Die freenet.de AG vertreibt Tarife unter folgenden Marken, Resellern und Tochtergesellschaften: Weitere Produkte der freenet.de AG gibt es bei