Tarif

1&1:
Surf-FLAT 1.000

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.04.2008,
seit 02.07.2008 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Vollanschluss
Anschlusstyp Analog (NGN)
Netz 1&1
Grund­gebühr Euro 20,00 pro M.
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt keines
Inklusivleistung
  • Flatrates für:
    • Gespräche: netzinternes Gespräch
    • Internet
Mindestlaufzeit 24 M.
Kündigungsfrist 3 M.
Laufzeitverlängerung 12 M.
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit
!

Wichtiger Hinweis

Die dargestellten Preise enthalten die MwSt. von 19%. Die meisten Anbieter geben die Senkung der MwSt. auf 16% per Rechnungsgutschrift an den Kunden weiter. Mehr Infos lesen Sie hier.

!
Konditionen Internetzugang
Breitbandtechnologie DSL
Downstream 1,024 MBit/s
Upstream 0,128 MBit/s
Abrechnungsmodell echte Flatrate
Nutzungsentgelt -
Abrechnungseinheit Datenvolumen -
Drosselung -
Im Fall der Drosselung: Downstream -
Im Fall der Drosselung: Upstream -
Netzwerknutzung zulässig

Verbindungspreise

Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.

Festnetz -> Festnetz

Festnetz
alle Zeiten
Ferngespräch 2,9
      Netzinternes Gespräch 0
Ortsgespräch 2,9
032 2,9

Festnetz -> Mobilfunk

alle Zeiten
Inländische Mobilnetze 19,9

Festnetz -> Ausland

Festnetz
alle Zeiten
Mobilfunk
alle Zeiten
Belgien 9 29
China 79 79
Dänemark 9 29
Frankreich 9 29
Großbritannien 9 29
Italien 9 29
Niederlande 9 29
Österreich 9 29
Polen 9 29
Schweiz 9 39
Spanien 9 29
Tschechische Republik 19 19
Türkei 19 29
USA 1,9 1,9
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/60
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen

Weitere Informationen

  • Bei technischen Fragen und Fragen zum Vertrag gilt die Hotlinenummer 0900/ 100 04 15. Achtung: Ein Anruf kostet 99 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz.
  • DSL-Wechsler werden automatisch auf einen 1&1-DSL-Anschluss umgestellt.
  • 1&1 räumt Neukunden ein Widerrufsrecht innerhalb des ersten Monats ein. Alle Produkte können einen Monat lang getestet werden. Kunden können sich bei Nichtgefallen auf das "1&1 Prinzip" berufen, das in den Leistungsbeschreibungen formuliert wird.
  • 1&1 sperrt Anrufe zu den Rufnummern der Callthrough- bzw. den Konferenzdiensten von "Peter zahlt" und "Talkyoo".
  • 1&1 gehört zur United Internet AG.